Yogakissen – Füllung aus Dinkelpelz oder Baumwolle?

Yogakissen, auch Meditationskissen genannt, dienen beim Yoga als Meditationszubehör sowie als Hilfsmittel für die Ausführung bestimmter Asanas. Auch bei Pilates, in der Physiotherapie oder als gemütliche Sitzgelegenheit für Freizeit oder Kinderzimmer kommt das Yoga Zubehör zum Einsatz. Auf den niedrigen Sitzkissen kannst Du es Dir im Schneidersitz oder in einer anderen gesunden Position bequem machen, ohne dabei unangenehme Verkrampfungen oder Druckstellen in Kauf nehmen zu müssen.

Die beckenschonende und wirbelsäulenstreckende Sitzposition auf den Meditationskissen entlastet die Bandscheiben und erlaubt die volle Entfaltung Deines Lungenvolumens. So gelangst Du bei der Meditation und beim bewussten Atmen zu vollkommener Entspannung. Deine Asanas kannst Du mithilfe der ergonomischen Yogakissen in stabiler Position, aufrechter Körperhaltung und mit vollem Sitzkomfort ausführen.

Rundes Yogakissen / Meditationskissen für Deine Meditationsübungen. Jetzt zu günstigen Preisen bei #DoYourYoga.

Welches Yogakissen ist das richtige für mich?

Meditationskissen gibt es in unterschiedlichen Farben, Formen, mit verschiedenen Yogakissen Füllungen und Obermaterialien – Du hast bei Deiner Entscheidung für ein neues Lieblingskissen also eine große Auswahl.

Handelsübliche Yogakissen sind zwischen 15 cm und 20 cm hoch und bieten eine Sitzfläche von etwa 28 bis 45 cm Durchmesser. Dabei entscheidest Du, welche Polsterform Du bevorzugst: Es gibt Yogakissen in kreisrunder Form als klassisch indische Zafukissen mit abgeschrägten, gefalteten Hochkanten oder Rondokissen, ebenfalls runde Meditationskissen mit geraden Hochkanten. Außerdem findest Du auch sichelförmige Yogakissen im Halbmonddesign. Erfahrene Yogis können auf diesen Meditationskissen durch die stabile Beckenposition im Yogasitz ihre Knie leicht in Bodenkontakt bringen. Zur Ergänzung für die bequeme Yoga- und Meditationspraxis kannst Du auch zylinderförmige Yoga Bolster kaufen.

 

Yogakissen Füllung: Die inneren Werte

Die Yogakissen Füllung und das Inlett der Yoga Bolster sind bei vielen Fabrikaten mit entstaubtem und speziell hitzebehandeltem Dinkelspelz gefüllt. Besonders qualitätsbewusste Naturliebhaber bevorzugen für die Yogakissen Füllung die Bio-Qualität besonders leichter Bio-Dinkelspelzen, wie wir sie etwa von unserem regelmäßig kontrollierten Handelspartner in Österreich beziehen. Der Dinkelspelz in der Meditationskissen Füllung passt sich der Körperform des Sitzenden perfekt an und ermöglicht so gleichermaßen bequemes Sitzen auch bei sehr hohem oder niedrigem Gewicht.

Andere qualitativ hochwertige Meditationskissen Füllungen bestehen zu 100% aus Baumwolle aus natürlichen Anbaugebieten. Ausgewählte Naturmaterialien ohne Verwendung von Pestiziden und eine hochwertige Verarbeitung in der Meditationskissen Füllung stellen eine lange Lebensdauer sicher, so dass Du dauerhaft Freude an Deiner Baumwoll-Füllung hast.

 

Welchen Bezug sollte mein Meditationskissen haben?

Die dekorativen Yogakissen sind in vielen bunten Farben erhältlich, die Oberbezüge sind uni-farben oder gemustert. Der Oberbezug über der Yogakissen Füllung ist bei einfarbigen Produkten regelmäßig aus dem Naturmaterial Baumwolle gefertigt, für Musterdesigns werden manchmal auch weitere Materialien (Polyester, Viscose) eingesetzt. Die Sitzkissen sind pflegeleicht, ihre Bezüge mit Kordelverschluss oder Zipperverschluss leicht abnehmbar und bei 30 Grad maschinenwaschbar. Besonders praktisch sind Meditationskissen mit integriertem Tragegriff.

Du weißt nicht welches Yogakissen das Richtige für Dich ist? Schaue Dir unseren Yogakissen Vergleich an und erfahre alles rund um die unterschiedlichen Variationen von Meditationskissen.