Kugelhantel kaufen: Kettlebells Kaufberatung

Du möchtest für Dein Kettlebelltraining eine Kugelhantel kaufen? Du bist Dir unsicher, welche Kettlebell Du für Dein Training benötigst? Du weißt noch nicht genau, welche Kettlebells es eigentlich gibt, worin sie sich unterscheiden und worauf Du beim Kauf achten solltest? Dann bist Du hier bei unserer Kettlebells Kaufberatung genau richtig!

Unsere Kettlebells Kaufberatung informiert Dich über alle Kriterien, die Du beim Kauf einer Kugelhantel berücksichtigen solltest und beantwortet Dir alle wichtigen Fragen rund um Trainingsmöglichkeiten und -effekte, Material, Größe und Gewicht.

Du möchtest Dich lieber persönlich beraten lassen oder hast Fragen zu unseren Produkten? Unter +49 (0) 2166 / 255 87 91 erreichst Du kostenlos unsere kompetente Telefonberatung, die Dir Deine Fragen gerne persönlich beantwortet.

Kettlebells kaufen: Falls Du unsere Kaufberatung nicht benötigst und Du schon weißt, welche Kugelhantel Du kaufen möchtest, dann geht es hier direkt zu unserem Onlineshop. Dort findest Du eine riesige Auswahl an hochwertig hergestellten Kugelhanteln zu günstigen Preisen.

 

Hier findest Du unsere Kettlebells

 

Kettlebells Test – Echt oder nicht?

Kettlebell Training mit 16 kg Gewicht. Die idealen Kettlebells für Dein Krafttraining.

Sicher bist auch Du bei Deiner Suche nach Kettlebells bereits auf einen der zahlreichen Kettlebell Tests oder Vergleiche gestoßen, die man im Internet auf diversen Webseiten findet. Ob solche Tests seriös und glaubhaft sind? Ob die Kugelhanteln wirklich getestet wurden oder der angebliche Test nur dazu dient, Dich als potenziellen Käufer auf die eigene Webseite zu locken? Wir müssen ganz ehrlich gestehen, dass wir das auch nicht wissen. Dafür wissen wir umso besser, dass Dir eine professionelle Kaufberatung mehr weiterhilft als ein Vergleich, an dessen Glaubwürdigkeit Zweifel bestehen.

 

Besser als jeder Kettlebell Test

Als Hersteller qualitativ hochwertiger Kettlebells wissen wir, worauf es wirklich ankommt. Wir zeigen Dir, welche Kriterien Du beim Kauf einer Kugelhantel berücksichtigen solltest und welche Kettlebell sich am besten für Dich und Dein Trainingsvorhaben eignet.

Bei uns findest Du keinen „Kettlebell Vergleich“, keinen „Kettlebell Test“ und somit auch keinen „Testsieger“, sondern eine kompetente Kaufberatung mit verlässlichen Informationen direkt vom Hersteller. Und ist das nicht besser als jeder zweifelhafte Kettlebell Vergleich?

 

Kettlebell Testsieger = Gute Kettlebell?

Welche Kugelhanteln sind die besten? Eins können wir dazu ganz klar sagen: Eine „Testsieger“-Auszeichnung macht noch lange keine gute Kettlebell. Denn wenn Du im Internet nach einer geeigneten Kettlebell für den privaten Gebrauch suchst, wirst Du schnell feststellen, dass unzählige Webseiten angeblich bereits Kettlebell Tests durchgeführt haben und Dir ihre Testsieger verkaufen wollen. Wer den Test durchgeführt hat, wie der Testsieger festgelegt wurde und welche Kriterien dafür ausschlaggebend waren, bleibt leider meist offen. Kurzum: Steckt hinter einem solchen Test bzw. Vergleich nicht ein wirklich seriöses Institut wie z.B. Stiftung Warentest, sind Testergebnisse und „Testsieger“-Auszeichnungen mit Vorsicht zu genießen.

 

Kaufberatung – Trainingsmöglichkeiten im Vergleich

Es gibt viele Trainingsmöglichkeiten für Kettlebells. Wir zeigen Dir welche das sind!Die Geschichte der Kettlebell reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Als Kugelhantel bzw. Kugelgewicht bekannt, kam das vielseitig einsetzbare Handgewicht damals vor allem beim Militärsport zum Einsatz und wird in diesem Bereich auch heute noch als Trainingsgerät genutzt. Wörtlich aus dem Englischen übersetzt, handelt es sich bei einer Kettlebell um eine Kuh- bzw. Viehglocke („Cattle“ für „Vieh“, „Bell“ für „Glocke“). In ihrer Form ähnelt die Kugelhantel einer solchen auch.

Das Gewicht ist rundlich geformt und verfügt über einen darüber geformten Griff, an dem das Kugelgewicht beim Training festgehalten wird. Der Griff kann sich mal näher an der Kugel befinden, mal weiter vom Gewicht entfernt sein und auch die Griffbreite kann je nach Kettlebell unterschiedlich ausfallen. Kettlebells sind vielseitig einsetzbare Trainingsgeräte. Ihr Vorteil: Bei Kettlebells handelt es sich um freie Trainingsgewichte. Das heißt, anders als beim Training an Fitnessgeräten bzw. Maschinen im Fitnessstudio werden Dein Körper bzw. Deine Bewegungen nicht konkret gelenkt und unterstützt.

Das fordert nicht nur isolierte Muskeln, sondern ganze Muskelgruppen sowie die Stützmuskulatur und erfordert ein hohes Koordinationsvermögen.

Das Training ist dabei denkbar einfach, bedarf aufgrund der dynamischen Übungen jedoch gerade zu Beginn einer fachkundigen Anweisung und ein wenig Achtsamkeit, denn das Verletzungsrisiko ist gerade für Anfänger relativ hoch, was vor allem an der Fliehkraft der Übungen liegt.

Doch welche Muskelgruppen kannst Du nun konkret mit einer Kettlebell trainieren und was bringt Dir das Kettlebelltraining? Das Training mit Kettlebells vereint Kraft und Kraftausdauer, Herz und Kreislauf, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordinationsfähigkeit. Es ist also nicht nur reines Muskel- bzw. Muskelaufbautraining, sondern ein Ganzkörper-Workout, das Du dank vielseitiger Übungen ganz individuell gestalten kannst. Es wird unterschieden zwischen:

  • Übungen, bei denen die Kettlebell gehalten oder gedrückt wird.
  • Übungen, bei denen die Kettlebell mit einem oder mit beiden Armen geschwungen wird.

Welche Muskeln Du dabei ganz konkret beanspruchst, hängt von der jeweiligen Übung ab. Beim sogenannten „Kettlebell Swing“, einer zentralen Übung im Kettlebelltraining wird beispielweise vor allem die Bein- und Gesäßmuskulatur angesprochen. Gleichzeitig trainiert diese Übung jedoch auch Deine Schultermuskulatur, setzt Ganzkörperspannung voraus und stärkt die Wirbelsäule. Bei der „Kettlebell Windmill“ wird dagegen primär die gerade und seitliche Bauchmuskulatur trainiert. Gleichzeitig werden jedoch auch Trapez- und Deltamuskel, Rückstrecker, Beinbizeps und Gesäßmuskulatur beansprucht.

Darüber hinaus können Kettlebells auch dazu genutzt werden, andere Übungen wie z.B. den Liegestütz zu ergänzen bzw. zu variieren und so das Training zu intensivieren.

Tipp: Schaue Dir auch unseren Kettlebell Trainingsplan an.

 

Unterschiede – Welche Kettlebell ist die Richtige?

Kettlebells existieren in verschiedenen Formen, Größen, Materialien und Gewichtsklassen. Doch worin unterscheiden sie sich im Einzelnen und inwieweit sind diese Unterschiede wichtig für Deine Kaufentscheidung?

Kettlebells bestehen aus Eisen bzw. Eisen mit Kunststoffoberfläche oder aus reinem Kunststoff. Abgesehen von Deinen persönlichen Vorlieben in Bezug auf das Material Deiner Kettlebell, sind vor allem Größe bzw. Gewicht der Kettlebell das wichtigste Kriterium, wenn es darum geht, die für Dich passende Kettlebell zu finden.

Was heißt das konkret? Kettlebells für Anfänger und Kettlebells für Profis – DIE eine Kettlebell für Kugelhantel-Neulinge oder bereits erfahrene Trainingsbegeisterte gibt es nicht. Die Größe der Kettlebell hängt meist von deren Gewicht ab. Leichtere Kugelhanteln sind in der Regel handlicher als solche mit höherem Gewicht, was auch daran liegt, in welchen Bereichen und wie die Gewichte beim Training zum Einsatz kommen. Ausschlaggebender ist jedoch das Gewicht der Kugel. Dieses kann zwischen 2 und 48 kg liegen. Welches Kugelgewicht für Dich ideal ist, hängt in erster Linie davon ab, wie fit und trainiert Du bist und wie bzw. wofür Du Deine Kettlebell nutzen möchtest. Bist Du Dir unsicher, was die Wahl des Gewichts angeht, machst du nichts falsch, wenn Du erst einmal mit einem eher niedrigen Gewicht startest und Dich langsam steigerst.

Kettlebells mit einer Kunststoff-Oberfläche und Füllung aus Zement zum günstigen Preis.

Kettlebell Test direkt beim Hersteller

Unsere Produkte werden gewissenhaft konzipiert, entwickelt und auf Herz und Nieren geprüft. Dazu setzen wir auf die Erfahrung unabhängiger Experten wie Fitness- und Personal-Trainern, ausgebildeten Fitness- und Gesundheitskaufleuten sowie Fitnessstudio-Betreibern, mit denen wir während aller Entwicklungs- und Produktionsphasen eng zusammenarbeiten und die unsere Produkte in ihrer täglichen Praxis einsetzen.

Neben der Praktikabilität steht für uns dabei die Qualität unserer Produkte an erster Stelle. Daher setzen wir auf hochwertige Materialien und verzichten auf gesundheitsgefährdende Weichmacher.

 

Material im Vergleich – Woraus besteht Deine Kettlebell?

Kettlebells sind in unterschiedlichen Ausführungen und Materialien erhältlich. In der Regel bestehen sie aus hartem Eisen oder aus 100% Eisen und einer 3-4 mm dicken Neopren- oder Vinyloberfläche, die den Boden beim Abstellen des Gewichts schützt und dabei entstehende Geräusche dämpft. Die Kugelhantel wird dabei entweder direkt in einem Stück gegossen oder der Griff wird nachträglich an die Kugel geschweißt.

Darüber hinaus gibt es Kettlebells auch in „günstigerer“ Variante. Dann besteht die Kugelhantel aus einer Zement- bzw. Sandfüllung, die mit einer dicken Kunststoffschicht überzogen ist.

Ob Eisen mit oder ohne Kunststoffoberfläche oder mit Kunststoff überzogenes Zement-/Sandgemisch, wir haben hohe Qualitätsansprüche an uns selbst und verwenden daher für unsere Kettlebells nur hochwertiges Material.

 

Größe & Gewicht – Die optimalen Maße Deiner Kettlebell

Hochwertige Kettlebells aus Eisen von #DoYourFitness. Ideal für Dein Krafttraining!Reine Fitness-Kettlebells gibt es grundsätzlich in verschiedenen Größen. Meistens variieren die Maße abhängig vom jeweiligen Gewicht der Kettlebell. Das ist schon allein aus praktischen Gründen so.

Leichte Kettlebells, die unter anderem z.B. bei Ausdauersportarten zum Einsatz kommen, sind praktischerweise eher klein statt groß und unhandlich. Beim reinen Gewichtstraining mit hohen Gewichten ist die Größe der Kugelhantel dagegen weniger ausschlaggebend, weshalb eine schwerere Kettlebell durchaus auch etwas größer sein darf.

In der Regel gibt es Kettlebells mit Gewichten zwischen 2 und ca. 48 kg. Bei #DoYourFitness findest Du Kettlebells in den folgenden Gewichtsklassen: 2 kg / 3 kg / 4 kg / 6 kg / 8 kg / 10 kg / 12 kg / 16 kg / 20 kg.

Grundsätzlich gilt: Für die Wahl des richtigen Trainingsgewichtes ist vor allem das eigene Fitness- und Trainingslevel ausschlaggebend. Gerade für den Einstieg empfiehlt es sich, mit niedrigen Gewichten zu trainieren und sich langsam zu steigern. Als grobe Richtwerte gelten 4-10 kg Gewichte für Frauen und 14-16 kg Gewichte für Männer. Hast Du bereits Erfahrung im Bereich Kraftsport, kannst Du Dich auf Deine Erfahrung im Umgang mit Gewichten verlassen und eventuell auch mit einem höheren Kettlebell-Gewicht ins Training einsteigen.


Im Zweifelsfall raten wir auch hier dazu, zunächst mit geringeren Gewichten zu starten und nach und nach testweise zu höheren Gewichten überzugehen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein leichteres Gewicht zu wählen und mit diesem mehr Wiederholungen auszuführen.

Für bestmögliche Trainingsergebnisse empfiehlt es sich grundsätzlich, das Gewicht während des Trainings immer wieder zu variieren. Denn die Idee des Kettlebelltrainings besteht darin, die Muskulatur durch verschiedene Übungen mit unterschiedlichen Gewichten zu stärken. Möchtest Du hauptsächlich Muskelmasse erhalten, diese aber nicht zwingend stark erweitern, benötigst Du keine schweren Kettlebells und bist mit den Grundgewichten gut ausgestattet.

Hinweis: Überschätzung und ein zu hohes Trainingsgewicht richten schnell mehr Schaden an, als dass sie zu schnellen Trainingserfolgen führen. Gleiches gilt für die Technik. Eine saubere Ausführung der Übungen ist daher das A und O.

 

Das Auge trainiert mit – Farbige Kettlebells von #DoYourFitness

Kettlebells in vielen verschiedenen Größen und Farben im Onlineshop.

Während Kettlebells in ihrer Ursprungsform aus reinem Eisen bestehen und farblich eher unspektakulär daherkamen, sind sie mittlerweile farblich echte Hingucker. Durch bunte Neopren-, Vinyl- oder Kunststoffoberflächen bringen die Kugelhanteln ein wenig Farbe ins Training.

Viele Anbieter haben eine Farbskala für die unterschiedlichen Gewichte. Geringe Gewichtsklassen sind dabei meist durch leichte, sommerliche Farben gekennzeichnet, während schwerere Kettlebells durch kräftige, dunklere Farben erkennbar sind.

Da Farbvielfalt bei all unseren Produkten groß geschrieben wird, setzen auch wir bei #DoYourFitness bei unseren Kettlebells auf ein Farbsystem, d.h. jede Gewichtsklasse hat eine eigene auffällige Farbe, die es Dir erleichtert, die einzelnen Gewichte voneinander zu unterscheiden. Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn Du während des Trainings zwischen einzelnen Gewichtsklassen wechselst.

 

Alternativen zur Kugelhantel im Vergleich

Du besitzt bereits mehrere Kettlebells bzw. ein komplettes Kettlebellset und benötigst nun noch passendes Zubehör oder bist auf der Suche nach einer Alternative zur Kugelhantel?

Eine rutschfeste #DoYourFitness Fitnessmatte ist die optimale Unterlage für Dein Training. Durch optimale Dämpfung schont sie nicht nur Deine Gelenke und isoliert, sondern schützt auch Laminat oder Parkett vor unschönen Kratzern. Für ein sicheres Training mit Gewichten empfehlen wir außerdem unsere Trainingshandschuhe. Die aus Leder, Neopren und Textil produzierten Handschuhe sorgen dafür, dass Deine Hände beim Training weniger strapaziert werden und vermindern die Bildung von Hornhaut, die bei starker Beanspruchung der Hände durch das Gewicht von Kettlebell & Co. entsteht. Gleichzeitig haben die Handschuhe einen noch wichtigeren Effekt: Sie verbessern den Griff, nehmen Schweiß auf und reduzieren damit die Gefahr, beim Training abzurutschen.

Einen in etwa mit der Kettlebell vergleichbaren Trainingseffekt kannst du mit unseren Hanteln bzw. im Speziellen mit unseren Kurzhanteln erzielen. Diese aus Kurzhantelstange und Gewichtsscheiben bestehende Kombination ist ideal für Dein freies Gewichtstraining und einen gezielten Muskelaufbau mit maximalem Trainingseffekt. Kurzhanteln findest Du in unserer Kategorie Hantelscheiben & Hantelstangen.

Wir hoffen, unsere Kettlebells Kaufberatung hat keinerlei Fragen offen gelassen und wir konnten Dich bei der Wahl der passenden Kettlebell unterstützen. Wenn Du Dir jetzt eine Kugelhantel kaufen möchtest, geht es hier zu unserem riesigen Sortiment.

 

Hier findest Du unsere Kettlebells

 

Zum Shop für Fitnessprodukte - Sportgeräte online kaufen

Falls etwas unklar geblieben ist oder Du noch Unterstützung bei der Wahl der passenden Kettlebell brauchst, erreichst Du unsere kostenlose Telefonberatung unter +49 (0) 2166 / 255 87 91

Doch nicht das richtige Trainingszubehör für Dich? In unserem Fitness Shop findest Du unser umfangreiches Sortiment an Zubehör für Dein Workout. Hier ist ganz sicher auch das passende Equipment für Dich dabei.