Hantelbank Finanzierung – Wie Hantelbank finanzieren?

Eine neue Hantelbank kostet um die hundert bis zu mehreren Hundert Euro. Klar ist bei dieser hohen Summe, dass nicht jeder gleich so viel Geld auf dem Konto liegen hat. Alternative Finanzierungsmöglichkeiten für Hantelbänke gibt es deswegen viele. Sie sollen den Kauf einer Hantelbank der breiten Mehrheit öffnen. Gerade wer Wert auf eine gute Qualität, saubere Verarbeitung und hohe Funktionalität legt, sollte zudem ein paar Euro mehr investieren um möglichst lange Freude am neuen Sportgerät zu haben. Nachfolgend wollen wir Dir deswegen die verbreitesten Finanzierungsmöglichkeiten für Deine neue Hantelbank vorstellen.

 

Hantelbank Finanzierung mit monatlicher Ratenzahlung

Eine sehr beliebte Art der Hantelbank Finanzierung ist die monatliche Ratenzahlung. Bei dieser Art der Finanzierung musst Du monatlich einen Betrag x an dem Verkäufer abdrücken. Den Artikel erhältst Du umgehend bei Abschluss des Vertrages – also bevor er eigentlich vollständig abbezahlt ist.

Beachten musst Du bei der monatlichen Ratenzahlung, dass oftmals ein Mindestbeitrag pro Monat fällig ist. Dieser liegt je nach Anbieter und Kaufsumme bei um die 10-20 Euro. Auch ist eine monatliche Ratenzahlung zumeist erst ab einer höheren Kaufsumme (je nach Anbieter 100-150 Euro) möglich. Bei kleineren Beträgen bieten Verkäufer oftmals keine monatliche Ratenzahlung mehr an.

 

Hantelbank Finanzierung mit Null-Prozent Finanzierung

Eine Null-Prozent Finanzierung ist letztendlich nichts anderes als ein Ratenkauf – allerdings ohne Zinsen die anfallen. Du bezahlst also in diesem Fall den reinen Kaufpreis und nicht noch zusätzliche, versteckte Kosten. Eine Null-Prozent Finanzierung ist somit die beste Wahl, um eine Hantelbank Vorzufinanzieren. Ein paar kleine Kleinigkeiten gibt es natürlich trotzdem zu bedenken, um nicht ungewollt in eine Kostenfalle zu geraten: Halte die Laufzeit möglichst gering und prüfe vor Kauf, ob Du Dir die monatliche Rate wirklich leisten kannst. Eventuelle Ratenpausen können zudem helfen kurze Engpässe zu überbrücken.

 

Kredit bei der Bank des Verkäufers

Viele Verkäufer bieten es an, dass über ihre Hausbank ein Sofortkredit bezogen wird. Hierzu musst Du einfach nur Deine persönlichen Daten angeben und im Anschluss erfolgt oftmals innerhalb kurzer Zeit eine Entscheidung seitens der Hausbank des Verkäufers. Die endgültige Entscheidung fällt allerdings erst, nachdem Du die Originalunterlagen der Bank zur Verfügung gestellt hast. Abweichungen ergeben sich hierbei jedoch eher selten, insofern die persönlichen Angaben zu Anfang korrekt angegeben worden. Ab dem Zeitpunkt, wo die Bank dem Kauf zustimmt, kann der Versand des Artikels erfolgen (ca. 1-2 Wochen). 

 

Hantelbank Finanzierung mit Sofortkredit

Wer schnell und bequem Geld braucht, sollte alternativ einen Sofortkredit direkt bei einer Bank also unabhängig vom Verkäufer beantragen. Tipp: Nutze entsprechende Vergleichsportale um einen möglichst optimalen Sofortkreditanbieter zu finden. Dieser muss nicht Deiner Hausbank entsprechen! Die Konditionen können je nach Anbieter stark schwanken. Der Vorteil gegenüber einen Kredit der über den Verkäufer getätigt wird: Der Kredit ist oftmals günstiger und individueller.

Vorteilhaft an dieser Finanzierung ist zudem, dass die Kredithöhe beliebig gewählt werden kann und eine Loslösung vom Kaufpreis erfolgt. Beispielsweise können so mehrere Artikel parallel finanziert werden, was besonders praktisch ist, wenn Du Dir vielleicht das eine oder andere Zusatzmodul zur Hantelbank gönnen willst. Anbieten tut sich ein Sofortkredit bei einer Bank allerdings nur dann, wenn der Händler nicht so oder so eine Null-Prozent Finanzierung anbietet.

 

Hantelbank Finanzierung - Die Bonität

Deine Bonität, also Zahlungsfähigkeit, ist dasjenige Kriterium, das den Kauf am stärksten beeinflusst. Je geringer Deine Bonität ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Du den Kredit nicht auslösen kannst. Dagegen versichert sich die Bank, indem sie von Dir höhere Zinsen verlangt oder gar einen Kredit oder Ratenkauf verweigert. Die Bonität wird zum Beispiel mittels Schufa ermittelt. Angebote ohne Bonitätsprüfung sind übrigens oftmals unseriös und zudem rar gesät. Werden sie doch einmal angeboten, ist dafür oft der Zinssatz sehr hoch. Tipp: Unterschiedliche Banken haben unterschiedliche Kriterien für Kredite und Ratenkäufe. Dementsprechend lohnt es sich an mehrere Banken Anträge zu stellen.

 

Hantelbank Finanzierung – Das Vorgehen

Nachdem Du nun die verbreitesten Finanzierungsmöglichkeiten für Deine Hantelbank kennst, stellt sich natürlich die Frage nach dem Vorgehen. Grundsätzlich wollen wir Dir hierzu folgende Tipps geben: Erkundige Dich vor dem Kauf bei jedem Verkäufer, ob Deine gewünschte Finanzierung für die Hantelbank überhaupt wählbar ist. Beachte dabei, ob diese Bezahloption zum Beispiel auch Neukunden offensteht. Kaufe dann den Artikel und wähle die entsprechende Finanzierungsoption aus. Je nach Bezahloption solltest Du zudem Deine persönlichen Daten griffbereit haben.

 

HIER FINDEST DU UNSER FITNESSZUBEHÖR

 

Zum Shop für Fitnessprodukte - Fitness Zubehör für Dein professionelles Training online im Shop kaufen.