Hantelbank Training für Frauen – Was muss ich beachten?

Hantelbank Training ist bei vielen Frauen – und vielleicht ja auch bei Dir - nach wie vor verpönt. Sie haben Angst durch das Training mit einer Hantelbank einen männlich-definierten Körper mit breitem Rücken und starken Bizeps auszubilden. Das wird von vielen Frauen (und übrigens auch Männern) als unweiblich und damit unschön angesehen. Deswegen greifen Frauen statt zu einem Hantelbank Training zumeist auf ein reines Cardio- oder Ausdauertraining zurück. Sie praktizieren lieber Zumba, Step-Aerobic und dergleichen.

Dabei ist es wichtig nicht nur einen reinen Ausdauersport zu betreiben, sondern auch auf lange Sicht Muskeln aufzubauen. Diese verbrennen nämlich auch im Ruhestand Kalorien und können Dir so helfen Dein Gewicht längerfristig zu halten. Ein Hantelbank Training speziell für Frauen kann hier genau das Richtige für Dich sein. Der Fokus beim Hantelbank Training muss nämlich nicht unbedingt auf einen ausgeprägten Muskelaufbau und einen breiten Rücken liegen. Frauen können mittels Hantelbank vor allem die Figur formen und die Kilos purzeln lassen. Eine Hantelbank bietet Dir dabei gegenüber dem reinen Gewichtstraining den Vorteil, dass die Übungen durch diese zumeist gezielter und korrekter ausgeführt werden. Das wirkt Haltungsschäden entgegen, erleichtert die Durchführung und steigert die Effizienz.

 

Hantelbank Training Frauen – Vorteil gegenüber Ausdauertraining

Viele Frauen setzen wie bereits erwähnt nach wie vor auf ein reines Cardio- oder Ausdauertraining, um Arme, Bauch, Beine und Po zu straffen und zugleich den Kilos den Kampf anzusagen. Für eine möglichst effektive Gewichtsabnahme und die Formung einer schönen Figur ist dies jedoch zumeist nicht ausreichend. Erst durch gezielten Muskel- und Kraftaufbau können bestimmte Muskeln und Körperteile gezielt trainiert werden. Keine Frau – auch nicht Du – muss dabei befürchten ein breites Kreuz oder kräftige Oberarme auszubilden. Speziell auf Frauen angepasste Übungen mit einer erhöhten Anzahl an Wiederholungen und geringeren Gewichten wirken dem nämlich entgegen.

Weitere Faktoren die Deine Angst vor einer starken Muskelausprägung nehmen können, sind rein genetischer Natur. Weder bildest Du als Frau nämlich das muskelaufbauende Hormon Testosteron in hohem Maße aus, noch besitzt Du ausreichend Muskelmasse, um zum Muskelpaket zu mutieren. Wer sich das Ziel steckt ein weiblicher Bodybuilder zu werden, muss schon mehrmals täglich mit hohen Gewicht trainieren und zudem seine Ernährung radikal umstellen.

 

Hantelbank Training Frauen – Hantelbank-Übungen

Hantelbank Übungen für Frauen sich speziell auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten. Sie zielen darauf ab die Figur zu formen und die Fettverbrennung anzuregen ohne zugleich übermäßig viel Muskelmasse aufzubauen. Beim Hantelbank Training für Frauen wird dabei zumeist auf ein geringeres Gewicht, aber dafür mehr Wiederholungen zurückgegriffen. Dadurch wird der Muskel optimal angeregt und zugleich Fett abgebaut. Klassische Hantelbank Trainings für Frauen umfassen Sit-Ups, die dem Training der Bauchmuskulatur dienen, sowie Bankdrücken. Aber auch spezielle Bein- und Armübungen können praktiziert werden.

 

Hantelbank Training Frauen – die Vorteile im Überblick

Ein Hantelbank Training speziell für Frauen bietet Dir viele Vorteile. Es reduziert Cellulite, strafft den Körper, fördert den Fettabbau, stärkt die Rückenmuskulatur und fördert eine aufrechte Körperhaltung. Auch hat das Training einen positiven Einfluss auf das Selbstbewusstsein und die mentale Stärke. Die Ausschüttung von Endorphinen wirkt zudem stimmungsaufhellend und lässt nach dem Training ein wunderbar positives Gefühl entstehen. In diesem Sinne heißt es wohl: Ran an die Hanteln!

 

HIER FINDEST DU UNSER FITNESSZUBEHÖR

 

Zum Shop für Fitnessprodukte - Fitness Zubehör für Dein professionelles Training online im Shop kaufen.