Beste Hantelbank finden - auf was muss ich achten?

Eine Hantelbank bringt das Fitnesscenter direkt zu Dir nach Hause. Ausreden wie keine Zeit, zu weite Anfahrt etc. werden so ad absurdum geführt! Dabei sind Hantelbänke ein ideales Trainingsgerät, da sie die Trainingsmethoden mehrerer Geräte in einem vereinen. Dank einer Vielzahl an unterschiedlichen Übungen, kannst Du Deinen Rumpf und Deine Gliedmaßen mit einer Hantelbank gleichermaßen effizient trainieren. 

Grundsätzlich gilt es beim Kauf der Hantelbank auf die Qualität, die Sicherheit, den Lieferumfang und eine hohe Funktionalität zu achten. Zugleich beeinflussen Faktoren wie die eigenen Ansprüche, aber auch der eigene Körperbau die Wahl der Hantelbank. Nachfolgend wollen wir Dir deswegen einige Tipps und Tricken nennen, damit auch Du die für Dich beste Hantelbank finden kannst!

 

Beste Hantelbank – eigene Wünsche & Ansprüche

Wie bereits erwähnt spielen die eigenen Wünsche und Ansprüche eine große Rolle bei der Wahl der besten Hantelbank für Dich. Vor dem Kauf solltest Du so zum Beispiel bedenken, wie viel Platz Dir zur Verfügung steht sowie welche Übungen Du mit der Hantelbank absolvieren, welche Gewichte Du verwenden und wie viel Geld Du für die bestmögliche Hantelbank überhaupt investieren willst. Je nach Übung muss zum Beispiel die Zusammensetzung der zusätzlichen Module variiert sowie die Einstellung der Sitz- und Liegefläche der Hantelbank geändert werden.

Aber auch Dein Körpergewicht und Deine Körpergröße können einen Einfluss auf die Hantelbank nehmen. Größere, schwergewichtige Männern stellen beispielsweise andere Ansprüche an eine Hantelbank als kleine, leichte Frauen. Die beste Hantelbank für jeden Kunden gibt es folglich nicht. Vielmehr handelt es sich hier um eine zuhöchst individuelle Frage. Fazit ist folglich: Nur wer weiß was er will, kann die für sich beste Hantelbank finden.

 

Beste Hantelbank – was zeichnet sie aus?

Unabhängig von den eigenen Wünschen und Bedürfnissen sollten alle Hantelbänke einige Dinge bezüglich Qualität, Stabilität, Funktionalität etc. berücksichtigen und vereinen. Die beste Hantelbank für einen ist dabei jene, die alle nachfolgenden Faktoren sowie die eigenen Bedürfnisse bestmöglich abdeckt. 

Die Materialien: Nur durch die Verarbeitung hochwertiger Materialien kann ein ideales Produkt entstehen. Bei Hantelbänken bedeutet dies, dass die besten und hochwertigsten Hantelbank-Modelle zumeist aus Stahl bestehen. Um die Widerstandsfähigkeit des Stahls zu erhöhen wird dieses oftmals zusätzlich beschichtet oder lackiert.  Eine hochwertige Verarbeitung und ebenso hochwertige Materialien sind besonders für schwergewichtige und große Personen von Belang, damit diese ihre Hantelbank jederzeit ohne Bedenken nutzen können.

Der Stand: Da auf Hantelbänken mit teils sehr schweren Gewichten gearbeitet wird, muss die Konstruktion der Hantelbank jederzeit sicher sein. Bei Wackeln drohen Verletzungen! Bedenke: Ein sicherer Stand gewährleistet auch stets ein hohes Maß an Sicherheit.

Die Konstruktion: Nebst einer hohen Standfestigkeit sollte die gesamte Konstruktion insgesamt qualitativ hochwertig sein. Dies umfasst unter anderem, dass Schweißnähte sauber verarbeitet sind, die Klemmen Zusatzmodule sicher fixieren und das Material über keine Unebenheiten verfügt.

Die maximale Gewichtsbelastung (Tragekraft): Die maximale Gewichtsbelastung der Hantelbank gibt an mit welchem Gewicht eine Hantelbank maximal belastet werden darf. Die Belastung setzt sich dabei aus dem eigenen Körpergewicht, den zusätzlich angebrachten Modulen und den verwendeten Gewichten zusammen. Tipp: Aus Sicherheitsgründen solltest Du immer eine Notfallreserve bestehen lassen!

Die Zusatzmodule: Ob nun Curlpult, Langhantel, Ablage, Butterflytrainer oder Beincurler – alle optimieren das Training mit der besten Hantelbank zusätzlich. Je nach Angebot und Umfang dieser, kannst Du gleich ein Komplett-Set oder lediglich einzelne Module erwerben. Überdenke vor dem Kauf stets die Erforderlichkeit der einzelnen Module und richte Deinen Kauf auf diese aus. Es gilt: Je mehr Module im Set enthalten sind, desto teurer wird das Produkt.

Der Platz & das Gewicht: Nicht jeder hat Zuhause einen kompletten Trainingsraum für sein Workout zur Verfügung. Der Platz spielt folglich eine enorme Rolle. Klappbare Elemente sowie ein geringes Gewicht können allerdings helfen dem Platzproblem Herr zu werden.

Aufbau: Der Aufbau der Hantelbank sollte möglichst simpel, schnell und ohne teures Spezialwerkzeug erfolgen können. Besonders vorteilhaft sind bereits vormontierte Modelle sowie solche, die über eine klare, bebilderte Aufbauanleitung verfügen.

Die Vielseitigkeit: Die Variabilität und Vielseitigkeit der Hantelbank sind eines der Dinge, die eine normale Hantelbank von der besten Hantelbank unterscheiden. Je nach Übung, Gewicht und Zusatzmodul muss  nämlich zum Beispiel die Sitz- und Liegeposition variieren. Die Schrägbank sollte deswegen in mehreren Stufen verstellbar sein. Auch Fußelemente etc. können die Vielseitigkeit erhöhen.

Die Flachbank: Die Flachbank dient als Sitz- und Liegefläche während der Übungen. Sie sollte deswegen stets gut gepolstert sein und ein angenehmes, der Körpergröße angepasstes Sitz- und Liegeverhalten bieten.

Die Garantie & der Service: Service und Garantie können helfen bei Defekten und sonstigen Problemen zeitnah und problemlos eine Lösung zu finden. Dieser Faktor sollte vor dem Kauf niemals unterschätzt werden, droht sonst gegebenenfalls viel Frust.

 

Beste Hantelbank – das Fazit

Eine gute Hantelbank lässt sich recht leicht finden – die beste Hantelbank erfordert allerdings mehr Auseinandersetzung mit den Produkten. Unter anderem die eigenen Bedürfnisse, die eigenen körperliche Bedingungen sowie eine hohe Qualität und Funktionalität sind von enormer Bedeutung. Die beste Hantelbank findet, wer sein persönliches Optimum bestmöglich abdeckt.

 

HIER FINDEST DU UNSER FITNESSZUBEHÖR

 

Zum Shop für Fitnessprodukte - Fitness Zubehör für Dein professionelles Training online im Shop kaufen.