Wo einen Medizinball kaufen?

Wer kennt ihn nicht noch von damals aus dem Sportunterricht? Den schweren Medizinball mit seiner abgegriffenen Leder Außenhülle. Doch er hat sich gemacht. Als sehr attraktives Fitnessgerät, mit modernerem Aussehen, ist der Medizinball noch heute vielseitig einsetzbar. Das Training von zu Hause aus kann mit dem Medizinball einfach und sehr schweißtreibend sein. Was einen guten Medizinball ausmacht, welche Anforderungen Du beim Kauf beachten solltest und wo Du einen Medizinball kaufen kannst, klären wir in folgendem Artikel.

 

Was ist ein Medizinball und wofür setze ich ihn ein?

Bei Medizinbällen handelt es sich um Vollbälle. Vollbälle werden normalerweise nicht mit Luft aufgepumpt, sondern bestehen aus einer Füllung mit Kunststoffgranulat, Sand, Kork, Tierhaaren, Textilfetzen oder ähnlichem Material. Bei einem Durchmesser von ungefähr 30-35 Zentimetern unterscheiden sich die Bälle in ihren Gewichtsklassen. So kannst Du einen Medizinball schon zwischen 1 Kilogramm und 10 Kilogramm erhalten. Die heutige, äußere Hülle unterscheidet sich von der Lederhülle, die wir aus dem Sportunterricht kennen. Dabei kann man den Medizinball aber auch in seiner klassischen Lederhülle noch heute erwerben. Die Oberfläche des heutigen Medizinballs besteht aus rutschfestem PVC oder Gummi. Das macht das Trainieren einfacher, da der Ball aufgrund der Griffsicherheit besser zu halten ist. Auch der Hygiene Aspekt rückt bei der heutigen Verarbeitung in den Vordergrund. Denn im Gegenzug zu der Lederhülle ist der Medizinball aus Gummi einfacher zu reinigen.

 

Klassisches Training und Functional Training

Durch seine Funktionalität lässt sich dieses Fitnessgerät für eine Vielzahl von Übungen begeistern. Neben funktionell ausgeführtem Training, bei dem Deine funktionalen, nicht direkt sichtbaren Muskelgruppen angesprochen werden, dient der Medizinball auch im klassischen Trainingsbereich dafür die Trainingsintensität und den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen. Sein Spezialeinsatzgebiet ist sicherlich der Einsatz bei Kampfsportlern und Crossfittlern. Denn für Wurf-, Stoß- und Schlagübungen eignet sich ein Medizinball hervorragend.

 

Ran an den Ball – Wo Du einen Medizinball kaufen kannst

Da Medizinbälle zu den klassischen Sportgeräten des 20. Jahrhunderts gehören und aus der CrossFit und Functional-Trainings Szene nicht mehr wegzudenken sind, kannst Du Deinen Medizinball in sämtlichen Onlineshops erwerben. Beim Kauf eines Mediballs solltest Du folgende Kriterien beachten, damit Du auch langfristig von ihm profitieren kannst:

 

  • Verarbeitung
  • Materialbeschaffenheit
  • Griffigkeit, Handling und Ergonomie
  • Gewichtsabstufungen
  • Preis-, Leistungsverhältnis

Solltest Du Dir nicht sicher sein, welcher Medizinball der richtige für Dich ist, kannst Du Dich selbstverständlich auch in einem Sportgeschäft beraten lassen. Über den ##DoYourSports Onlineshop kannst Du Dir Deinen Medizinball kaufen, vergleichen und von günstigen Preisen profitieren. In unserem Blog haben wir den Medizinball in einem interessanten Artikel nochmal aufgegriffen.

 

Vorsicht beim Training mit einem schweren Gewicht

Achte beim Training mit dem Medizinball bitte immer und unbedingt darauf, Dich vor dem Training gut aufzuwärmen. Hierfür kannst Du zum Beispiel auf Seilspringen, Jumping Jacks oder Ähnliche Übungen zurückgreifen. Das Gewicht des Medizinballs sollte besonders bei Anfängern und Einsteigern in keinem Fall zu hoch sein. Mache dies von Deinem sportlichen und körperlichen Leistungsniveau und Deinem persönlichen Befinden abhängig. Es handelt sich hier nicht um Schwäche, sondern allein um die Vermeidung von Verletzungen, die durch kalte Muskeln und ein zu schweres Gewicht ausgelöst werden können. Das Training mit dem Medizinball soll ja auch Spaß machen, oder? Dabei ist die richtige Ausführung der verschiedenen Übungen das A und O. Bevor Du loslegst, checke noch kurz Dein Umfeld unbedingt ab ob Du genügend Platz für Deine Übungen hast und nichts kaputt machen kannst. So, alles erledigt? Dann kannst Du mit Deinem Training starten!

Du bist noch nicht im Besitz einer Medizinballs? Dann findest Du in unserem Shop für Fitnessgeräte mit Sicherheit auch den passenden Medizinball für Dein Training.

 

Hier findest Du unsere Medizinbälle

 

Zum Shop für Fitnessprodukte - Sportgeräte online kaufen