Wie Fitnessmatte / Gymnastikmatte platt bekommen?

Hier gehen wir der Frage auf den Grund, wie man am besten seine Fitnessmatte platt bekommt und welche Tipps & Tricks es dabei gibt.

Wenn es Dir an Platz nicht mangelt und Du schon weißt, wann Du Deine Gymnastikmatte verwenden willst, lohnt es sich die Fitnessmatte schon am Vortag auszurollen, so hat sie genug Zeit sich durch ihr Eigengewicht selbst zu plätten. Um diesen Prozess zu beschleunigen, kannst Du zusätzlich noch kleine Gewichte auf die Matte legen. Hierbei und auch in jeder anderen Situation ist es sinnvoll, die Fitnessmatte mit der Seite nach unten auszubreiten, die im Eingerollten Zustand innen war. So verhinderst Du, dass die Gymnastikmatte sich von selbst wieder einrollt und ein netter Nebeneffekt ist, dass das Eigengewicht der Matte einen höheren Wirkungsgrad hat.

Entscheidend für ein schnelles und haltendes Plätten der Fitnessmatte ist die Temperatur. Je wärmer die Matte und deren Umgebung, desto schneller wird sie platt und bleibt es auch. Solltest Du also Fußbodenheizung haben, kann diese dabei behilflich sein Deine Fitnessmatte platt zu machen, oder Du legst Deine Matte einfach für ein paar Minuten in die Sonne. Sollte beides nicht zur Hand sein, kannst Du Dir auch mit einem Fön helfen, hier solltest Du aber unbedingt darauf achten, dass Du die Gymnastikmatte nicht zu stark erhitzt und ihr mit dem Fön nicht zu nahe kommst, da Du ansonsten die Elastizität der Fitnessmatte gefährdest. Zu merken ist also: Ein wenig wärme hilft die Matte schneller Platt zu bekommen, zu viel Hitze kann die Fitnessmatte beschädigen.

Um die Fitnessmatte zwischen zwei Benutzungen im aufgerollten Zustand lagern zu können, ohne dadurch Nachteile zu haben, solltest Du folgendes beachten: Bevor Du die Fitnessmatte aufrollst, drehe sie auf die andere Seite. So kannst Du beim nächsten Ausrollen die Fitnessmatte mit der inneren Seite der Rolle nach unten ausbreiten, was die Zeit verkürzt, welche die Gymnastikmatte zum Platt werden braucht. Im Notfall kannst Du die Fitnessmatte auch ausrollen und direkt benutzen, Dein Körpergewicht ist hierbei ein zusätzliches Helferlein um Deine Matte nach ein paar Minuten platt zu haben.

Viele Spaß bei Deinem Training!

Du bist noch nicht im Besitz einer Gymnastikmatte? Dann findest Du in unserem Shop für Fitnessgeräte mit Sicherheit auch die passende Fitnessmatte für Dein Training.

 

Hier findest Du unsere Fitnessmatten

 

Zum Shop für Fitnessprodukte - Sportgeräte online kaufen