Faszientraining - Wie lange die Faszien trainieren?

Faszien bezeichnen Dein kollagenes Bindegewebenetzwerk, das für Deinen Bewegungsapparat zuständig ist. Sie sorgen dafür, dass Deine Muskeln geschützt werden und Du Dich einwandfrei bewegen kannst. Das Training Deiner Faszien ist besonders wichtig, wenn Du Dich allgemein nicht sportlich betätigst und viel sitzt. Durch mangelnde Bewegung kann es schnell dazu kommen, dass Dein Fasziengewebe sich verklebt und verhärtet. Das kann gerade langfristig zu unangenehmen Verspannungen und Schmerzen führen. Deswegen solltest Du dem unbedingt entgegenwirken indem Du neben regelmäßigem Training oder sportlichen Aktivitäten auch Dein Fasziengewebe nicht vernachlässigst. Doch wie lange soll das Faszientraining gehen? In diesem Artikel gehen wir der Frage nach der Dauer auf den Grund und erklären Dir, wie lange Du Dein Faszientraining durchführen solltest.

 

Warum ist das Faszientraining so wichtig?

Da Faszien die Aufgabe haben Deine Muskeln zu schützen und dafür verantwortlich sind, dass Du Dich optimal bewegen kannst, sollte man das Training dieser nicht unterschätzen. Denn bei den meisten Verletzungen, die durch Überbelastungen entstehen, betreffen diese das weiße Fasernetzwerk und nicht das rote Muskelfleisch Deines Körpers. Mit geschmeidigem und elastischem Fasziengewebe können Zerrungen, Verspannungen und sogar auch Muskelkater vermieden werden. Als Ergänzung zu Deinem Trainingsprogramm solltest Du das Faszientraining also unbedingt miteinbeziehen.

 

Faszientraining – Wie wird trainiert?

Das Training Deines Bindegewebes wird oft durch federnde Bewegungen und verschiedene Dehnungen kombiniert. Um das Fasziengewebe zu entspannen und elastisch zu bekommen, kannst Du auf gezielte Bewegungstherapien und Massagen zurückgreifen. Bei der Physiotherapie werden bei akuten Verspannungen die Faszien durch Drücken, Ziehen und Kneten gelockert. Optimalerweise solltest Du Dir die Übungen von einem Fitnesstrainer oder Physiotherapeuten zeigen lassen.

 

Fasziengewebe mit Hilfsmitteln trainieren

Unter Hilfsmitteln für Faszientraining zählt man verschiedene Varianten von Faszienrollen und Faszienkugeln. Hierbei ist die Anwendung auch ohne eine professionelle Anleitung schon ausführbar und effektiv. Das Training mit einem Hilfsmittel kann helfen Dein Bindegewebe geschmeidiger und dehnbarer zu machen um Verklebungen und Verspannungen vorzubeugen oder sie aufzulösen. Das ist nun aber einfacher gesagt als getan, denn nur durch eine regelmäßige und richtig durchgeführte Behandlung kann das Faszientraining – egal ob mit oder ohne Hilfsmittel – zu einem langfristigen Erfolg führen.

 

Faszientraining und Workout – wie passt das zusammen?

Selbstverständlich kannst Du auch das Training Deines Fasziengewebes in Dein Workout mit einbauen. Trainierst Du regelmäßig, kannst Du Deine Übungen an den Anfang oder an das Ende Deines Trainings stellen. Dabei empfehlen wir Dir die entspannenden Übungen wie zum Beispiel das Faszientraining mit der Massagerolle an das Ende Deines Trainingsplans zu setzen. Die Faszienrolle sorgt nämlich dafür, dass Dein Bindegewebe massiert und auseinandergezogen wird. Dies kann nach ein Paar Anwendung sehr entspannend für Dich sein. Wenn Du danach noch schweißtreibende Übungen machen willst, kannst Du Dich eventuell nicht so konzentrieren und die dabei erreichte Entspannung ist danach wie weggeblasen.

 

Faszientraining: Wie lange sollte ich die Faszien trainieren?

Möchtest Du Dein Bindegewebe straffen, empfehlen wir Dir jeden zweiten oder dritten Tag eine Faszienrolle zu benutzen. Führe dafür kräftige und schnelle Rollbewegungen an der Stelle durch, die gestrafft werden soll. Wenn Du jedoch eher auf eine Lösung Deiner Verspannungen hinaus arbeiten möchtest, dann empfehlen wir Dir eine gegensätzliche Anwendung. Setze Deine Faszienrolle dafür langsam und gezielt, am besten täglich, an der zu lösenden Stelle ein. Bei regelmäßiger Übung im Zusammenspiel mit einem gesunden Lebensstil und genügend Bewegung oder anderen sportlichen Aktivitäten, kann Faszientraining sehr effektiv sein.

Du benötigst eine Faszienrolle oder weiteres Zubehör für Dein Faszientraining? In unserem Shop für Faszientraining Zubehör kannst Du günstig eine Faszienrolle in Markenqualität kaufen.

 

Hier findest Du unser Faszientraining Zubehör

 

Zum Shop für Fitnessprodukte - Fitness Zubehör für Dein professionelles Training online im Shop kaufen.