Faszienrollen / Massagerollen im Fitness Shop von #DoYourSports in Markenqualität kaufen.

Faszienrolle Vergleich / Test - Massagerolle Kaufberatung

Faszienrollen sind die wohl bekanntesten und am häufigsten gebräuchlichen Trainingshilfsmittel, wenn es um Faszientraining geht. Doch was genau sind Faszienrollen und was können die Schaumstoffrollen ganz konkret? Wie funktioniert das Training mit einem Foam Roller, also wie werden die Rollen genutzt und welche Übungen können mit der Faszienrolle durchgeführt werden? Was bewirkt das Training mit der Faszienrolle, welche Vorteile und Veränderungen bringt es mir also? Gibt es verschiedene Arten von Faszienrollen, worin unterscheiden sich diese, wie finde ich heraus, welche die passende Massagerolle für mich ist und worauf sollte ich beim Kauf einer Faszienrolle achten?

Fragen, die sich sicher jeder, der bisher noch keine Erfahrung mit Faszientraining gemacht hat und damit auch noch nicht mit einer Faszienrolle trainiert hat, stellt. Auch Du hast bereits von Faszientraining und den positiven Effekten, die das Training mit der Fitnessrolle mit sich bringt, gehört, kannst Dir darunter aber nicht wirklich etwas vorstellen und möchtest Dir nun ein Bild machen, um herauszufinden, ob fasziales Training etwas für Dich ist? Du möchtest Dich in diesem Zusammenhang direkt nach einer Faszienrolle für Dein Training umsehen, Dich aber auch diesbezüglich zunächst ganz genau informieren?

Dann ist unsere Faszienrolle Kaufberatung genau die richtige Anlaufstelle für Dich, denn hier informieren wir Dich umfassend über alles, was es rund um die Faszienrolle als Trainingszubehör zu wissen gilt, um erfolgreich ins Faszientraining zu starten. Wir setzen uns für Dich nicht nur mit allen Fragen rund um die Faszienrolle auseinander, damit Du die passende Rolle für Deine Selbstmassage findest und weißt, worauf es beim Kauf einer Faszienrolle ankommt, wir geben Dir auch hilfreiche Trainingstipps und Übungsanregungen mit auf den Weg und haben darüber hinaus einen kleinen Exkurs zum Thema Faszientraining für Dich zusammengestellt.

Faszienrolle kaufen: Du fühlst Dich schon bestens informiert oder hast das Training mit der Schaumstoffrolle sogar bereits für Dich entdeckt und weißt ganz genau, welche Faszienrolle Du kaufen möchtest? Hier gelangst Du direkt zu unserem Onlineshop und unserer großen Auswahl an Sport- und Therapierollen.

 

Hier findest Du unsere Faszienrollen

 

Faszienrolle Vergleich oder Test – Tatsächlich seriös?

Schaust Du Dich im Internet nach Faszienrollen um, wirst Du schnell feststellen, dass es gerade dann, wenn Du noch nicht genau weißt, wonach Du eigentlich ganz konkret suchst, gar nicht so leicht ist, bei der Masse an Angeboten unterschiedlicher Schaumstoffrollen von unterschiedlichen Anbietern den Überblick zu behalten und sich zurechtzufinden. Zudem wirst Du garantiert auf mehr als eine Webseite stoßen, die mit einem Faszienrolle Test oder Vergleich auf sich aufmerksam macht. Sind solche Tests oder Vergleiche wirklich immer seriös und damit vertrauenswürdig? Das lässt sich leider schwer pauschal beantworten. Sicher gibt es durchaus Online-Portale, die sich tatsächlich die Mühe machen, verschiedene Massagerollen anhand im Vorfeld festgelegter und transparent kommunizierter Kriterien zu testen und miteinander zu vergleichen. Allerdings ist die Durchführung eines solchen Tests relativ aufwendig, weshalb es auf der anderen Seite sicher durchaus auch eine ganze Reihe von Webseiten gibt, die einen angeblich durchgeführten Faszienrolle Test lediglich vorschiebt, um Dich als potenziellen Käufer auf die eigene Seite zu locken und so Verkäufe zu generieren. Daher gilt es, bei solchen Tests und Vergleichen im Internet stets genau hinzuschauen und kritisch zu hinterfragen, wer was auf Grundlage welcher Kriterien getestet hat. Werden solche Informationen nicht klar und transparent kommuniziert, ist Vorsicht geboten und blindes Vertrauen absolut fehl am Platz.

Mit den tollen Faszienrollen / Massagerollen von #DoYourFitness bist Du besten für Dein Faszientraining ausgerüstet.

Faszienrolle Test – Hält ein Testsieger wirklich, was er verspricht?

Die Tatsache, dass nicht jeder im Internet angepriesene Faszienrolle Test bzw. Faszienrolle Vergleich zwangsläufig seriös und vertrauenswürdig ist, hat zur Folge, dass längst nicht jeder auf diese Weise ausgelobte Testsieger auch wirklich eines Testsieges würdig ist. Stattdessen bleibt oft unklar, warum gerade die als Testsieger ausgezeichnete Massagerolle zum Gewinner des Vergleiches gekürt wurde und die auf diese Weise als Testsieger im Internet kursierende Faszienrolle ist in Wahrheit nichts weiter als eine ganz gewöhnliche Therapierolle - nur dass die Webseiten-Betreiber für den Verkauf dieser Sportrolle durch im Hintergrund laufende Deals eben besonders hohe Gewinne einfahren.

 

Online-Test vs. Faszienrolle Vergleich beim Hersteller

Faszienrollen mit tollen Mustern und Designs, hier ist für jeden der passende Faszien Roller dabei.Als Markenhersteller mit langjähriger Erfahrung im Bereich Sport- und Fitness-Equipment wissen wir auch dank der engen Zusammenarbeit mit Leistungssportlern, renommierten Fitnessprofis, Personal Trainern sowie Physio- und Reha-Experten ganz genau, was wirklich zählt. Wir möchten Dir mit unserem Fitness Zubehör hochwertiges Equipment an die Hand geben, das in puncto Qualität und Funktionalität höchsten Ansprüchen gerecht wird, Dich bei Deinem Workout bestmöglich unterstützt und Deinem Training noch mehr Effektivität verleiht. Statt Testsiegern findest Du bei uns daher eine Faszienrolle Kaufberatung, die fundierte Informationen zu unseren Selbstmassagerollen beinhaltet, Dir aufzeigt, worauf es beim Kauf einer Massagerolle ankommt und Dir hilft, die für Dich ideale Rolle zu finden.

Unsere Faszienrollen werden unter Berücksichtigung der neuesten Erkenntnisse und Standards konzipiert, unter ökologisch streng kontrollierten Bedingungen hergestellt und bestehen ausschließlich aus schadstoffgeprüften Materialien. Weichmacher & Co. haben bei uns keine Chance. Darüber hinaus werden unsere Massagerollen wie all unsere Produkte auf Grundlage des Feedbacks unserer externen Experten kontinuierlich weiterentwickelt, um Dir jederzeit das Optimum an Trainingsequipment bieten zu können.

Natürlich ist uns nicht nur die Kommunikation mit unseren externen Experten, sondern ganz besonders auch der Austausch mit Dir enorm wichtig. Wir haben den Anspruch, in allem was wir tun, Dir gegenüber transparent zu sein. Daher beantworten wir Dir all Deine Fragen rund um unsere Produkte gerne ausführlich an unserer kostenfreien Telefonhotline und freuen uns über Dein konstruktives Feedback sowie Deine Wünsche und Anregungen.

 

Exkurs: Faszientraining

Massagerolle für Faszientraining Deiner Beine zu günstigen Preisen bei #DoYourSports im Onlineshop.Um zu verstehen, wie eine Faszienrolle funktioniert und was das Training mit der Rolle bewirkt, ist ein wenig Hintergrundwissen sicher nicht verkehrt. Doch keine Angst, wir möchten Dich an dieser Stelle nicht mit endloser Theorie langweilen, sondern Dir stattdessen lediglich in aller Kürze das Wichtigste rund ums Faszientraining vermitteln, damit Du besser verstehst, weshalb das Training mit der Schaumstoffrolle eigentlich so effektiv ist und Dich als fester Bestandteil Deines Workouts auch im Hinblick auf die Erreichung Deiner Fitnessziele durchaus weiterbringt.

Spitzen- und Leistungssportler wie Läufer, Leichtathleten, Radler und Fußballspieler schwören bereits seit geraumer Zeit auf fasziales Training und dessen Effekte. Doch das Training mit der Faszienrolle und anderem Faszientraining Zubehör ist nicht nur für eingefleischte Sportprofis, sondern auch für viele Freizeitsportler längst kein Fremdwort mehr. Doch was genau macht Faszientraining nun eigentlich so gleichermaßen beliebt wie effektiv und was genau passiert beim Training mit der Massagerolle?

Faszien durchziehen netzartig unseren gesamten Körper und bilden unser kollagenes Bindegewebsnetzwerk. Als solches sind die Faszien dafür zuständig, unserem Körper Halt, Form und Elastizität zu geben. Sie ummanteln unsere Muskeln, Sehnen und Knochen und halten diese zusammen. Neben feinen Faszien sorgen die sogenannten festen Faszien für die Stabilität unserer Organe, weshalb sie auch als Organumschließende Faszien bezeichnet werden. Ist Dein Bindegewebe gesund ist es fest, gleichzeitig jedoch elastisch, biegsam und reißfest. Ein schlechtes Bindegewebe, sprich verklebte oder verfilzte Faszien, machen Dich dagegen steif und unbeweglich. Grund für eine Verklebung oder Verfilzung der Faszien können unter anderem falsche Belastung sowie zu viel und zu wenig Bewegung sein. Verspannungen und Verhärtungen, die je nach Grad der Faszienverklebung teilweise enorm schmerzhaft sein können, sind die Folge. Das wiederum zieht auf Dauer Deine Muskulatur sowie Gelenke, Bandscheiben und Sehnen in Mitleidenschaft. Faszientraining löst bestehende Verklebungen der Faszien, steigert so die Belastbarkeit von Muskulatur, Bändern und Sehnen, sorgt für Schmerzlinderung und beugt neue Verklebungen sowie Verhärtungen und damit letztendlich schmerzhafte Reibungen der Gelenke und Muskelverletzungen vor. Auch Schmerzen, die nach langem Sitzen oft in Nacken, Schulter und Rücken auftreten, lassen sich durch regelmäßiges Faszientraining lösen und dauerhaft vermeiden. Darüber hinaus fördert das Training mit der Faszienrolle die Durchblutung, was die Regeneration der Muskulatur nach dem Sport positiv beeinflusst bzw. die Regenerationszeit des Körpers verkürzt und zudem für schöne Haut sorgt.

 

Faszienrollen – Vielseitige Trainingswunder

Faszienrollen sind vermutlich das Trainingszubehör, das mit Faszientraining am häufigsten in Verbindung gebracht wird und tatsächlich sind die Schaumstoffrollen auch das absolute Basic-Zubehör, wenn es um Faszientraining geht. Die mal gar nicht, mal mehr oder mal weniger strukturierten, länglichen Rollen sind wahre Trainingswunder und eignen sich für das Training der Faszien des gesamten Körpers.

Die #DoYourFitness Faszienrollen…

  • sind leicht & handlich
  • lassen sich einfach transportieren & verstauen
  • lassen sich nahezu überall nutzen
  • eignen sich für eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten (z.B. auch als Therapierollen für Reha- und Präventivmaßnahmen)
  • sind die idealen Hilfsmittel für effektive Selbstmassage & Reflexzonen-Stimulation
  • lösen (harte) Verklebungen & Verspannungen
  • verbessern Beweglichkeit, Mobilität & Flexibilität
  • stärken die Körpermitte/die Tiefenmuskulatur & sorgen für eine verbesserte Körperhaltung
  • stabilisieren die Wirbelsäule & schonen die Gelenke
  • sorgen für Schmerzlinderung/lindern Muskel- und Gelenkschmerzen & beugen neuen Schmerzen vor
  • regen die Blutzirkulation an/verbessern die Durchblutung
  • beschleunigen die Regeneration der Muskulatur
  • beugen Verletzungen vor/senken das Verletzungsrisiko
  • lassen sich für regenerative Übungen & Übungen zur Kräftigung der Muskulatur nutzen
  • tragen zur Entspannung bei
Faszientraining am oberen Oberschenkel mit den Faszienrollen von #DoYourFitness.

Faszienrollen Vergleich: Die Unterschiede

Faszienrollen sind in einer Vielzahl unterschiedlicher Ausführungen erhältlich. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich vor allem in ihrer Größe, ihrer Oberflächenstruktur und ihrem Design bzw. ihrer Farbe. Insbesondere die Größe und die Struktur der Massagerolle haben Einfluss auf die Stärke bzw. die Intensität mit der die Schaumstoffrolle bei der Selbstmassage wirkt und machen sie damit mehr oder weniger geeignet für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

 

Größe – Von klein bis groß

Bei der Größe der Faszienrolle gilt die grundsätzliche Faustregel „Je größer der Umfang, desto weicher und leichter die Rolle in der Anwendung“. Während Massagerollen mit großem Umfang also meist recht weich sind und sich damit bestens für Einsteiger und Schmerzempfindliche eignen, sind vergleichsweise kleine Rollen in der Regel eher hart und daher hauptsächlich für Leistungssportler und schmerzunempfindliche Personen empfehlenswert.

Wir bei #DoYourFitness bieten Dir Massagerollen in verschiedenen Größen an. Ob große, weiche Rollen wie unser Modell „Goyal“, besonders kleine Rollen mit hohem Härtegrad wie unser Modell „Andhera“ oder Rollen in Standardgrößen, bei uns findest Du ganz sicher eine Faszienrolle in der passenden Größe.

 

Struktur - Die Oberfläche macht`s

Faszienrolle Training am unteren Rücken mit den hochwertigen Faszienrollen aus dem Hause #DoYourSports.Neben den Maßen der Faszienrolle ist vor allem die Oberflächenstruktur ausschlaggebend für die Massageintensität während des Faszientrainings, denn Art und Ausprägung der Rollenoberfläche beeinflussen die Intensität mit der Deine Faszien während der Übungen mit der Rolle bearbeitet werden. Je ausgeprägter die Struktur der Rolle, desto intensiver die Massagewirkung.

Neben Fitnessrollen mit komplett glatter Oberfläche und entsprechend leichter Stärke gibt es Rollen mit Noppen und/oder Rillen sowie mit Wellenstruktur, die Deine Muskulatur bis in die Tiefe hinein stimulieren und gezielt kleine Triggerpunkte ansprechen.

Die Selbstmassage mit der Faszienrolle ist vor allem am Anfang immer auch etwas schmerzhaft, weil zum einen vorhandene Verklebungen erst einmal gelöst werden müssen und sich Dein Gewebe zum anderen an die ungewohnte Belastung durch die Massagewirkung der Rolle gewöhnen muss. Daher greifen Einsteiger idealerweise zunächst zu einer großen, weichen Rolle mit glatter Oberfläche und steigern die Intensität der Massage nach der Gewöhnungsphase durch den Wechsel zu einer stärkeren Rolle mit Struktur.

Bei #DoYourFitness stehen Dir Faszienrollen in verschiedenen Ausführungen und damit auch mit verschiedenen Strukturen zur Verfügung. Von Rollen mit glatter Oberfläche für Einsteiger und Menschen mit hohem Schmerzempfinden über Sportrollen mit Noppen bzw. Massagerollen mit Noppen- und Rillenstruktur und leichter bis mittelstarker Intensität bis hin zu mittelstarken Faszienrollen mit gewellter Oberfläche und glatten, aber sehr kleinen und extrem harten Rollen für schmerzunempfindliche Personen, in unserem Sortiment finden sich Schaumstoffrollen für jeden Anspruch und damit garantiert auch die passende Faszienrolle für Dich.

 

#DoYourFitness Farbvielfalt – Hier geht’s bunt zur Sache

Dass wir bei #DoYourSports Farben lieben, ist kein Geheimnis. Die Farbvielfalt unserer Produkte ist längst zu einem unserer Markenzeichen geworden. Ob Frau oder Mann, jung oder alt, bei uns findet jeder sein Wunsch-Fitnesszubehör in seiner ganz persönlichen Lieblingsfarbe. Daher ist es nur konsequent, dass auch unsere Faszienrollen in einer Vielzahl unterschiedlicher Farben und Designs erhältlich sind. Ob schlicht schwarz, knallig pink, grün oder blau oder lieber ein ausgefallenes, angesagtes Graffiti-Muster, in Sachen Farbe hast Du wie gewohnt die Qual der Wahl.

 

Die passende Faszienrolle für jeden

Mit unserer großen Auswahl an Faszienrollen in unterschiedlichen Größen, Strukturen und Farben stellen wir sicher, dass jeder, der sich für Faszientraining interessiert und nach einer geeigneten Rolle für den Einstieg ins Training oder zur Steigerung der Intensität des Faszien-Workouts sucht, garantiert fündig wird.

 

Vergleich: Unsere Faszienrollen im Überblick

Modell

Maße

Struktur

Intensität

Farben

Goyal

45 x 15cm

glatte, weiche Oberfläche

leicht

pink-grau, grün-blau, schwarz-rot

Ishana
(Graffiti New Style)

33 x 15cm

Noppen

leicht - mittelstark

pink/hellblau, pink/grau, blau/grün,

braun/blau,

schwarz/rot

Jatasura

33 x15cm

Noppen

leicht - mittelstark

orange, rot, pink,

violett, grün, blau, braun, schwarz

Anasuya

33 x 14cm

Noppen & Rillen

leicht - mittelstark

pink, violett, rot, blau, schwarz

Khanna

34 x 14cm

Noppen & Rillen

leicht - mittelstark

pink, blau, schwarz

Ganesha
(2in1-Set)

33 x 10cm

Noppen & Rillen

leicht - mittelstark

pink/schwarz

türkis/schwarz

blau/schwarz

Anila

45 x 15cm

Wellen

mittelstark

grau-rosé, pink/grau, grün/blau, schwarz/rot

BlackCat
(Mini-Faszienrolle)

5 x 15cm

glatte Oberfläche, hoher Härtegrad

stark

schwarz

Andhera
(Set)

30/45/60/90 x 15cm

glatte, harte Oberfläche

stark

schwarz

 

Faszientraining – Übungen mit der Faszienrolle

Greifst Du zum ersten Mal zur Faszienrolle, stellt sich die Frage, wie genau das Training mit der Rolle eigentlich funktioniert, welche Übungen Du wie durchführen kannst und was diese konkret bewirken. Leidest Du unter Verspannungen oder Beschwerden ist es zudem hilfreich zu wissen, wie Du die schmerzende Stelle ganz gezielt mit der Rolle bearbeiten kannst.

Grundsätzlich ist die Selbstmassage mit der Therapierolle aus Schaumstoff kein Hexenwerk. Allerdings bedürfen einige Positionen durchaus ein wenig Übung und auch ein gewisses Maß an Körperspannung ist hilfreich, um einzelne Positionen einnehmen und die Übungen fließend durchführen zu können. Aber keine Angst, wie immer gilt: Übung macht den Meister.

Da Du beim Training mit der Faszienrolle Dein eigenes Körpergewicht nutzt, um die einzelnen Körperpartien zu massieren, kannst Du grundsätzlich relativ wenig falsch machen. Dennoch solltest Du darauf achten, ausschließlich die Muskeln zwischen den Gelenken zu bearbeiten, also zum Beispiel zwischen Sprung- und Kniegelenk hin- und herzurollen, und die Gelenke komplett aussparen. Es hilft, den Körper gedanklich in verschiedene Partien aufzuteilen und diese jeweils nacheinander abzuarbeiten. Rolle also beispielweise nicht den gesamten Rücken auf einmal auf und ab, sondern beginne an der unteren Wirbelsäule, gehe anschließend zum oberen Rücken über und nehme Dir abschließend den Nackenbereich vor.

Faszientraining ist nicht immer angenehm und schmerzt auch mal. Allerdings solltest Du Dich keinesfalls quälen. Ein unangenehmer Druckschmerz ist durchaus normal, starke Schmerzen hingegen nicht. In diesem Fall solltest Du die Übung ein wenig variieren oder im Zweifel abbrechen. Führe das Training mit der Rolle idealerweise 1-3 Mal pro Woche für jeweils ca. 10 Minuten durch. Schaffe Dir eine ruhige Atmosphäre und lasse Dich nicht vom einem laufenden Fernseher oder anderen Störquellen ablenken. Denn indem Du konzentriert und ganz bewusst in Deinen Körper hineinspürst, kannst Du die Stellen und Punkte Deines Körpers, die eine Stimulation besonders nötig haben, am besten analysieren.

Faszientraining lässt sich sowohl separat, d.h. beispielsweise nach der Arbeit losgelöst von Deinem sonstigen Trainingsprogramm, durchführen, aber z.B. auch vor dem Training als leichtes Aufwärmprogramm oder zum Abschluss des Workouts in den „Stretch- und Relax“-Part integrieren.

 

Vor dem Training

Mit der Faszienrolle kannst Du Deine Muskeln vor dem eigentlichen Sport gezielt aufwärmen. Das Abrollen der einzelnen Muskelpartien fördert dabei die Durchblutung und aktiviert die Sinneszellen, die sogenannten Rezeptoren, der Muskeln. Zum Aufwärmen empfehlen sich 10 bis 15 Wiederholungen bei zügigem Tempo.

 

Nach dem Training

Langsam durchgeführte Übungen mit der Faszienrolle nach dem Workout helfen dabei, die Regeneration Deiner Muskeln zu fördern. Konzentriere Dich dabei vor allem auf Punkte, die während des Trainings besonders beansprucht wurden oder eventuell schmerzen. Ideal sind 20 bis 25 Wiederholungen bzw. 30 bis 60 Sekunden bei langsamen Tempo.

Tipp: In unserem Trainingsplan für Faszienrolle Übungen findest Du nicht nur tolle Anregungen für das Training mit der Massagerolle, alle Übungen werden hier auch ausführlich Schritt-für-Schritt erklärt.

 

Weiteres Zubehör für Dein Faszientraining

Neben der Faszienrolle gibt es mit einem Faszienball, Massageball sowie Igelbällen, Lacrosse Bällen und anderem Massage Zubehör wie beispielsweise Massagestäben weiteres Equipment, das Du für Dein ganz individuelles Faszientraining nutzen kannst. Da Massagerollen aufgrund ihrer relativ großen Oberfläche vor allem dann an ihre Grenzen stoßen, wenn Du einen besonders tiefliegenden Punkt gezielt stimulieren möchtest, ist es durchaus sinnvoll, die Rolle durch ein solches, etwas kleineres Hilfsmittel zu ergänzen.

Eine Fitnessmatte gibt Dir bei den Übungen mit der Faszienrolle den notwendigen Halt und gestaltet das Faszientraining, bei dem viele Übungen im Liegen durchgeführt werden, komfortabler.

Möchtest Du das Training mit der Fitnessrolle überwiegend als Aufwärmprogramm vor Deinem Workout oder zur Regeneration nach dem Sport nutzen, findest Du in unserem Shop eine große Bandbreite an Fitnesszubehör zur Gestaltung Deines Workouts. Ob Balancekissen für Dein Balancetraining, Fitnessbänder oder Hanteln, Kettlebells und Medizinbälle für gezieltes Krafttraining, unser umfangreiches Sortiment an Fitness-Equipment hält ganz bestimmt auch das passende Zubehör für Dich bereit.

Wir hoffen, wir konnten Dir in unserer Faszienrolle Kaufberatung all Deine Fragen rund um die Faszienrolle und das Faszientraining zufriedenstellend beantworten und Du fühlst Dich nun bestens informiert, um den passenden Foam Roller für Dich zu finden und erfolgreich ins fasziale Training zu starten.

Faszienrolle Vergleich: In #DoYourSports Shop findest Du zahlreiche Faszienrollen in unterschiedlichen Farben und tollen Designs.

 

Hier findest Du unsere Faszienrollen

 

Du hast doch noch Fragen, möchtest Dich lieber persönlich beraten lassen oder bist dir noch unsicher, welche Sportrolle denn nun tatsächlich am besten zur Dir passt und benötigst diesbezüglich unsere Unterstützung? Unsere Experten stehen Dir an unserer kostenlosen Telefonhotline oder per E-Mail gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 

Zum Shop für Massagerollen / Faszienrollen für Dein Faszientraining.