Welche Klimmzugstange ist die Richtige? | Ratgeber

Klimmzugstangen gelten als effektive Trainingsgeräte um Oberkörper, Arme und auch den Bauch auf Vordermann zu bringen. Dabei ist der Einsatz einer Klimmzugstange variabel und auch von Zuhause aus eine super Alternative zum Fitnessstudio. Wer Klimmzüge trainieren möchte, der benötigt eine passende Klimmzugstange.

Wenn Du Dich bislang noch nicht mit der Art von Fitnessgerät beschäftigt hast, aber gerne mit einer Klimmzugstange trainieren möchtest, dann möchten wir Dir bei der Auswahl der richtigen Stange behilflich sein. Für die Auswahl einer Klimmzugstange solltest Du Dir im Vorhinein ein paar Gedanken um die folgenden Punkte machen.

 

Hier findest Du unsere Klimmzugstangen

 

Wo soll die Stange aufgehängt werden?

Ein wichtiger Punkt, der Deine Kaufentscheidung wesentlich beeinflussen wird, ist die Stelle an der die Klimmzugstange hängen soll. Es ist also die Stelle gemeint, an der Du Deine Klimmzüge in Zukunft immer ausführen wirst. Dort sollte ausreichend Platz vorhanden sein, damit Du beim Training nicht negativ beeinflusst wirst oder irgendwo anstößt. Dann solltest Du Dir die Frage stellen ob die Klimmzugstange im Türrahmen, an der Wand oder an der Decke befestigt werden soll.

Stabile Klimmzugstangen für Frauen und Männer, die Du ganz einfach Zuhause befestigen kannst. Jetzt bei #DoYourSports im Shop.

Die Klimmzugstange an der Decke befestigen

Eine Deckenhalterung hat den Vorteil, dass Du viel Freiheit bei der Ausübung Deiner Klimmzüge hast. Da eine Klimmzugstange nicht nur für einfache Klimmzüge geeignet ist, sondern auch für andere Übungen wie zum Beispiel das Training Deines Bauches. Dabei hast Du die Möglichkeit einen L-Sit auszuführen oder das Bein- und Knieheben für das Training Deiner Bauchmuskulatur einzusetzen. Eine ausreichende Deckenhöhe ist dafür natürlich erforderlich, aber das erklärt sich ja von selbst.

Wenn Du die Stange also an der Decke montieren möchtest, solltest Du darauf achten, dass bei älteren Häusern, die über Decken mit Holzbalken verfügen, die Klimmzugstange an einem tragenden Holzbalken montiert wird. Häuser, die aus Ziegelmauerwerk, Kalksandstein, Gasbeton und normalen Betondecken gebaut sind, eignen sich uneingeschränkt für die Montage Deiner Reckstange.

 

Klimmzugstange an der Wand befestigen

Wer aufgrund der Beschaffenheit der Decke keine Möglichkeit hat, die Klimmzugstange oben zu befestigen, kann auf eine Wandbefestigung zurückgreifen. Hier besteht der Vorteil darin, dass Du die Höhe der Stange ganz genau bestimmen kannst. Hängt die Pull-Up Stange an der Wand, hast Du auch die Möglichkeit, nicht nur Klimmzüge, sondern auch Dips gegen Schlabberärmchen in Deinen Trainingsplan einzufügen. Wenn Du Deine Klimmzugstange also an die Wand hängen möchtest, dann empfehlen wir Dir unbedingt drauf zu achten, ob der Abstand zwischen Wand und Stange Dir die Übungen ermöglicht, die Du langfristig trainieren möchtest. Auch hier gibt es unterschiedliche Modelle. Achte vor der Montage auch hier auf die Beschaffenheit der Wände. Sollte eine der auserwählten Wände aus Gipskarton bestehen, raten wir von der Montage einer Klimmzugstange dringend ab. Gipskarton wird oft als Trockenbauwand eingesetzt und eignet sich in keinem Fall zur Anbringung einer Klimmzugstange.

 

Klimmzugstange zwischen den Türrahmen

Einfach Zuhause eine Klimmzugstange an der Tür befestigen bzw. zwischen den Türrahmen.Bist Du Dir noch nicht sicher ob Dir Klimmzüge liegen oder wo Du sie ausführen möchtest, empfehlen wir Dir den Kauf einer Klimmzugstange für die Tür.

Sogenannte Türrecks sind ganz einfach zu montieren und in wenigen Sekunden sind sie wieder abgebaut. Das ermöglicht Dir ein flexibles Training bei dem Du nicht nur an einen Ort gebunden bist.

Du kannst mit einem Türreck also auch im Urlaub oder auf Geschäftsreisen Deinen Körper trainieren. Türrecks sind aufgrund ihrer einfachen Montage sehr praktisch für unentschlossene und diejenigen, die über wenig Platz verfügen oder die Fitnessgeräte nicht dauerhaft in einem Teil Ihres Wohnbereiches aufgebaut haben möchten.

Schwungvolle Bewegungen mit viel Platzbeschaffenheit sind bei einer Klimmzugstange für die Türrahmen jedoch nicht gegeben.

 

Unterschiedliche Arten

Grundsätzlich gibt es nur zwei Arten von Klimmzugstangen, die gerade Variante und die gebogene.

 

Gebogene Klimmzugstange mit mehr Griffmöglichkeiten

Eine gebogene Klimmzugstange verfügt über die meisten Vorteile, da sie durch zusätzliche Griffmöglichkeiten ein variableres Training unterschiedlicher Muskelgruppen ermöglicht. Weite Klimmzüge sind mit einer gebogenen Stange zum Beispiel sehr gut auszuführen. Die zusätzlichen parallel angeordneten Griffe haben den Vorteil, dass Du Deine Muskeln immer auf eine unterschiedliche Art und Weise belasten kannst.

Gebogene Klimmzugstange für Deine Workout Übungen findest Du bei #DoYourSports.Die ClimbUp Profi-Klimmzugstange aus dem #DoYourFitness Bereich eignet sich hervorragend für ambitionierte Heimsportler, die ein multifunktionales Fitnessgerät mit einfacher Montage für Zuhause und auf Reisen benötigen.

Ganz ohne Bohren oder feste Montage lässt sich das Reck mit wenigen Handgriffen in den Türrahmen montieren. Dabei brauchst Du keine Angst vor Schäden an der Tür zu haben.

Eine zusätzliche Polsterung an der Klimmzugstange sorgt dafür, dass die Türrahmen vor Schäden durch die Stange geschützt werden.

Durch das individuelle Design dieser gebogenen Klimmzugstange hast Du ebenfalls den Vorteil, dass Du sie auch am Boden einsetzen kannst. Liegestütze, Sit-Ups und Trizeps-Übungen können mithilfe der ClimbUp Profi Klimmzugstange hervorragend ausgeführt werden.

 

Gerade Klimmzugstangen und Türrecks

Den Unterschied zu einer geschwungenen Form bildet die gerade Form einer Klimmzugstange. Bei geraden Stangen wird unterschieden in Klimmzugstangen, die mit Hilfsmitteln wie Schrauben, Dübeln oder Haken an der Wand oder an der Decke anzubringen sind und sogenannten Türrecks. Ein Türreck kann ganz einfach zwischen zwei Türrahmen geklemmt werden und ist daher vielseitig einsetzbar. Die ChinUp Klimmzugstange von #DoYourFitness eignet sich besonders für den häuslichen Gebrauch und aufgrund ihres geringen Gewichtes zur Mitnahme auf Reisen. Sie ist variabel für jeden Türrahmen einsetzbar ohne diesen zu beschädigen. Praktisch sind auch die farbigen Polsterungen, da sie abwaschbar sind.  

 

Materialauswahl bei Klimmzugstangen

Klimmzugstangen bestehen im Regelfall immer aus Stahlrohren. Je nachdem ob Du Dein Trainingsgerät in einem Innenraum oder sogar draußen montieren willst, solltest Du für den äußeren Einsatz unbedingt auf die rostfreie Edelstahl Variante zurückgreifen. Die Stabilität der Stange ist nicht anders als die Variante, die rosten kann.

 

Für wen eignet sich das Klimmzugtraining?

Das Ausführen von Klimmzügen oder auch Pullups genannt, eignet sich durchaus für jeden ambitionierten Sportler, der Krafttraining ausüben möchte. Denn das Training an der Stange sollte in keinem Kraftaufbau Trainingsplan fehlen. Auch für Frauen eignet sich das Training mit diesem Trainingstool. Da es ebenso vielseitig ist an der Stange verschiedene Muskelgruppen im Rücken- und Armbereich zu trainieren lohnt sich das Klimmzugtraining allemal. Auch Bauchmuskeln, Sit-Ups und Liegestütze können mit einer Klimmzugstange ausreichend trainiert werden. Die einzige Voraussetzung ist Gesundheit und Wille.

 

Welche Klimmzugstange kaufen?

Mit Klimmzugstangen kannst Du Situps und viele weitere Übungen für Dein Krafttraining durchführen.Für welche Klimmzugstange Du Dich nun entscheidest, das ist ganz Dir überlassen. Achte beim Kauf aber darauf, dass die Auswahl der Stange auch an Deine persönlichen, leistungstechnischen Bedürfnisse und die Gegebenheiten Deines Wohn- oder Fitnessbereiches angepasst werden kann.

Entscheidest Du Dich für die mobile Klimmzugstange (Türreck) solltest Du vor dem Kauf einer Stange Deine Tür vermessen damit ein Fehlkauf vermieden werden kann.

Eine Klimmzugstange, die ohne Bohren montiert werden kann, eignet sich am besten für den Einsatz mit dem eigenen Körpergewicht. Wenn Du zusätzlich mit Gewichten, wie zum Beispiel einer Gewichtsweste, trainieren möchtest, empfehlen wir Dir aus Sicherheitsgründen die Anschaffung einer verschraubbaren Klimmzugstange oder das Training an einer Klimmzugstation. Wichtig ist die Belastbarkeit, die vom Hersteller vorgegeben wird. Diese sollte in jedem Fall deutlich über Deinem Körpergewicht liegen.

Wenn Du beim Training das Gefühl hast, Deine Griffigkeit ist noch nicht so ausgeprägt oder wird durch schwitzende Hände negativ beeinflusst, kannst Du auf spezielle Trainingshandschuhe aus Leder, Neopren und Textil zurückgreifen. Schweiß wird zuverlässig aufgesaugt und Du kannst Deine Übungen mit einem stärkeren Griff durchführen. Außerdem werden Deine Hände vor unschöner Hornhautbildung, mit den entsprechenden Handschuhen geschützt.

Du besitzt noch keine Klimmzugstange? Dann schaue Dir jetzt in unserem Onlineshop die #DoYourFitness Klimmzugstangen an. Markenqualität zum fairen Preis.

 

Hier findest Du unsere Klimmzugstangen

 

Zum Shop für Fitnessprodukte - Sportgeräte online kaufen