Was sind Yamas? Fünf ethische Vorschriften

Yamas - Die fünf ethischen Vorschriften im Yoga Mit Yamas kann so manch einer nichts anfangen, der sich noch nicht ausgiebig mit dem Thema Yoga beschäftigt hat. Bei Yamas handelt es sich um die ethischen Vorschriften, die als Grundwerte des Yogas zu bezeichnen sind. Die Yamas sind im Sanskrit festgelegt und gelten als Rezept für ein Leben in Leichtigkeit und Glück.

 

Vorschrift 1: Ahimsa

Die Yamas teilen sich in fünf verschiedene Grundwerte auf - Gewaltlosigkeit (Ahimsa) ist einer davon. Darunter wird verstanden, dass man sich selbst und anderen Lebewesen (dazu gehören Tiere auch) nicht schaden soll. Dabei spielen gute und schlechte Gedanken eine sehr große Rolle. Wer zu oft zu viele schlechte Gedanken hat, ist vermutlich nicht gewillt gute Taten zu vollbringen. Positive Gedanken hingegen steuern Dich und Deinen Körper mit Leichtigkeit. Du fühlst Dich ausgeglichener, hast Glücksgefühle und denkst bestimmt nicht über schlechte Taten nach.

Ein Tipp wie du herausfindest welche Gedanken Deinen Alltag prägen, wäre eine Aufzählung. Schreibe Dir einen Tag lang jeden positiven und negativen Gedanken auf. Die negativen Gedanken werden die positiven vermutlich überwiegen. Aber erst wenn Du weißt wie negativ Du durch Deinen Alltag gehst, kannst Du anfangen Deine negativen Gedanken in positive Gedanken umzuwandeln. Denn manchmal sieht die Welt doch nicht so grau aus, wie man sie vorher eingeschätzt hat. Es ist oft nur eine Sache Deiner Einstellung, die nur Du verändern kannst.

 

Vorschrift 2: Satya

Satya bedeutet übersetzt aus dem Sanskrit Wahrhaftigkeit. Hast Du mal gezählt wie oft Du lügst? Beim Yoga zählt die Wahrheit zu den höchsten Idealen. Dabei sollte man beachten, dass sich die eigene Wahrheit oft durch äußere Einflüsse und Vorurteile bilden kann.

 

Vorschrift 3: Asteya

Asteya bedeutet im Yoga Sutra, dass Du nicht stehlen darfst. Dabei geht es aber nicht nur um materielle Dinge, sondern auch um Neid oder Unpünktlichkeit. Denn wenn Du unpünktlich bist, dann stiehlst Du jemand anderem seine kostbare Zeit.

 

Vorschrift 4: Brachmacharya

Brachmacharya beschreibt die Mäßigung in allen Dingen. Das Wort Mäßigung wird direkt mit der Fastenzeit in Verbindung gebracht. In dieser findet ein Verzicht statt. Heutzutage fallen darunter aber auch noch andere Dinge. Soziale Netzwerke sind ein großer Faktor, den man nicht unterschätzen sollte. Es muss nicht immer die ganze Welt davon wissen wo Du gerade bist und was Du machst.

Oft ist es ratsam, gerade wenn Du es mit dem Thema Yoga auch erst nehmen willst, vielleicht einmal auf den einen oder anderen Facebook- oder Instagram-Post zu verzichten. Bei Brachmacharya wird oft von Balance gesprochen. Darunter kann eine Entspannungsphase mit Ruhepausen fallen. Aber auch Dinge, die den Körper direkt betreffen. Denke doch mal drüber nach weniger Fastfood zu essen, den Fernseher ab und zu mal auszuschalten, das Handy wegzulegen und auf Zigaretten bzw. Alkohol zu verzichten. Du wirst sehen, es wird Dir besser gehen.

 

Vorschrift 5: Aparigraha

Aparigraha beschreibt das Thema ,,Frei von Besitzgier“. Unter dem eigentlich weit verbreiteten Motto ,,Weniger ist Mehr", steht der normale Bürger aber anders dar. Das Denken immer noch mehr haben zu müssen und sich mit anderen Freunden, Bekannten oder Fremden zu vergleichen, ist ein weit verbreitetes Phänomen. Bei Männern prägt häufig, wenn man den Konsumgedanken als Beispiel nimmt, die Technikwelt, bei Frauen eben Kosmetik.

Gerade bei Neuanschaffungen solltest Du Dir auch im Hinblick auf die Umwelt immer die Frage stellen, ob es wirklich nötig ist was zu kaufen, das du a) nicht brauchst und b) in einer anderen Variante schon hast oder c) nur kaufst, weil es Dein Freund oder Deine Freundin auch hat. Sei doch lieber dankbar für die Besitztümer, die Du bereits hast. Ändere lieber die Dinge, die sich mit starren Verhaltensmustern äußern, anstatt Dich von materiellen Dingen leiten zu lassen.

Du brauchst für Deine Übungen noch das passende Yoga Zubehör oder möchtest Dein Equipment erneuern? Dann schaue Dir unsere tollen Yogaprodukte in unserem Onlineshop an und profitiere dabei von günstigen Preisen.

 

Hier findest Du unser Yoga Zubehör

 

Zum Shop für Yogaprodukte - Yoga Zubehör online kaufen