Gymnastikhanteln / Aerobic Hanteln - welches Gewicht?

Das Hanteltraining mit Gymnastikhanteln und Aerobic Hanteln eignet sich für Männer und Frauen gleichermaßen. Wobei Männer gerne besonders viel Muskelmasse zulegen wollen. Frauen hingegen streben oft das Ziel an nicht an Masse zuzulegen, sondern den Schulter- und Armbereich durch den Muskelaufbau mit Gymnastikhanteln zu definieren. Dabei spielt das Gewicht der Hanteln eine besondere Rolle. Das Hantelgewicht ist davon abhängig, welches Ziel Du mit Deinem Training verfolgen möchtest. Wenn Du zum Beispiel durch eine Verletzung, den Heilungsprozess durch Hanteltraining positiv beeinflussen möchtest, solltest Du andere Gewichte wählen als für einen gezielten Muskelaufbau.

Noch keine Hanteln Zuhause oder brauchst Du Mal wieder neue? Im #DoYourSports Onlineshop findest Du hochwertige Hanteln in Markenqualität zu fairen Preisen. Neben Gymnastikhanteln, findest Du bei uns im Shop auch Hantelstangen, Hantelscheiben und komplette Hantelsets.

 

Gymnastikhanteln Material, Farbe und Gewicht

Gymnastikhanteln bestehen meist aus nur einem Stück und unterscheiden sich in Materialüberzug und Form. Knochenhanteln liegen gut in der Hand und sind durch ihren Überzug aus Vinyl oder Neopren besonders griffig und rutschfest. Sie bestehen aus einem gusseisernen Kern und sind in verschiedenen Gewichtsgrößen und Farben erhältlich. Dabei sind die verschiedenen Gewichtsklassen der Gymnastikhanteln sogar durch eine eigene Farbe gekennzeichnet. Das macht das Training leichter.

Die Gymnastikhanteln gibt es in verschiedenen Gewichtsklassen und reichen bei #DoYourSports von 0,5 kg über 0,75 kg, 1 kg, 1,5 kg, 2 kg, 3 kg bis 4 kg. Erhältlich sind diese einzeln und als Komplett-Set mit gleich mehreren Gewichten.

 

Gymnastikhanteln: Welches Gewicht für Anfänger

Generell ist die Abstimmung des passenden Gewichtes für Einsteiger und Anfänger nicht von einer Faustformel abhängig. Du solltest Dich langsam, Deinen persönlichen Bedürfnissen und sportlichem Leistungsniveau bemessen, an das angemessene Gewicht herantasten. Am besten funktioniert der Anfang eines jeden Trainings mit Gewichten, indem Du mit einem geringen Gewicht anfängst. Trainiere mit einem leichten Gewicht erst einmal die Bewegungsabläufe. Wenn Du diese beherrschst, kannst Du Dir Gedanken um ein höheres Gewicht Deiner Gymnastikhantel machen. Auch wenn Du Dich anfangs vielleicht etwas unterfordert fühlst, solltest Du Dir trotzdem überlegen mit dem niedrigsten Hantelgewicht zu beginnen. Das liegt bei circa 0,5 kg. Trainiere den Bewegungsablauf Deines Trainings bis Du ihn beherrschst und wechsel dann zum nächst höheren Gewicht von circa 0,75 kg. Achte während des Trainings auf eine sichere Umgebung und einen sicheren Stand, eventuell auf einer Fitnessmatte.

 

Aerobic Hanteln: Material, Farbe und Gewicht

Aerobic Hanteln sind in ihrer Form und Größe etwas anders als die herkömmlichen Gymnastikhanteln. Aerobic-Hanteln bestehen ebenfalls aus einem gusseisernen Kern, sind aber mit einem bunten Schaumstoffüberzug oder einer Neoprenschicht behaftet und verfügen über einen verstellbaren Haltegurt.  Der Haltegurt sorgt dafür, dass Dir selbst dann, wenn Du beim Training etwas mehr ins Schwitzen kommen solltest, die Hanteln nicht aus der Hand gleiten. Dadurch, dass Du die Hanteln verstellen kannst, passen die kleinen Fitnessgewichte in nahezu jede Hand.

Aerobic Hanteln eignen sich besonders für den Einsatz im Reha Sport, beim Joggen oder Walking, in der Aerobic und für leichtes Krafttraining. Erhältlich sind diese bei #DoYourSports in vier unterschiedlichen Gewichtsklassen. Sie reichen von 0,5 kg, über 1 kg, 1,5 kg bis zu 2 kg.

 

Welches Gewicht für das Training mit Aerobic Hanteln?

Ähnlich wie beim Einsatz der Gymnastikhantel ist die Abstimmung des passenden Gewichtes der Aerobic Hantel für Einsteiger und Anfänger nicht von einer Faustformel abhängig. Taste Dich langsam an das passende Gewicht ran und bedenke dabei immer Deine persönlichen Bedürfnisse und Dein sportliches Leistungsniveau. Solltest Du mit den Aerobic Hanteln Deine Joggingrunde ergänzen wollen, so probiere für den Anfang auch erst einmal das leichteste Gewicht aus. Du wirst nach mehrmaligem Joggen mit Hantel merken ob dir das Gewicht zusagt oder Du zu einer schwereren Jogging Hantel greifen kannst.

Ein einfacher Trainingsplan zum Start mit der Gymnastikhantel oder Aerobic Hantel

Aufwärmen: 10 x dieselbe Übung, 3 Runden, leichtes Gewicht 0,5 kg.

Training: 10 x dieselbe Übung, 3 Runden, mittleres Gewicht 1 kg.

Abkühlen: Dehnung und Lockerungsübungen.

Achtung: Stehst Du vor einem Spiegel und siehst, dass Du eine Übung nicht richtig, beziehungsweise mit einer ausweichenden Bewegung ausführst, kann das ein Zeichen für ein zu schweres Gewicht sein. Reduziere deine Gymnastikhantel auf ein leichteres Gewicht.

 

Gymnastikhanteln sorgen für definierte Muskeln

Egal ob Du an Muskel Masse zulegen oder nur einen definierteren Körper im Schulter- und Armbereich bekommen möchtest, solltest Du beim Beginn mit dem Training von Gymnastikhantel und Co. immer mit einem leichten Gewicht beginnen. Steigern kannst Du Dich immer!

 

Hier findest Du unsere Hanteln

 

Zum Shop für Fitnessprodukte - Sportgeräte online kaufen