Schlafsäcke  

Schlafsack kaufen: Mit unserer Marke #DoYourOutdoor bieten wir Dir eine große Auswahl an hochwertigem Markenzubehör für Deine Outdoor-, Camping-, Wander- und Trekking-Aktivitäten. Neben Schlafzelten kannst Du in unserem Outdoor Shop auch einen Schlafsack kaufen und damit einen wichtigen Teil Deiner Camping-Grundausstattung erwerben.

weiterlesen
13 Artikel gefunden
Zeige 1 - 13 von 13 Artikeln
Zeige 1 - 13 von 13 Artikeln

Inhalt

    Outdoor Schlafsack für Camping, Trekking & Wandern kaufen

    Den ganzen Tag draußen an der frischen Luft sein, bei Einbruch der Dunkelheit das Zelt auf dem nächsten Campingplatz unter Bäumen, am Meer oder am See aufschlagen, abends unter dem Sternenhimmel am Lagerfeuer sitzen und dem Zirpen der Grillen zuhören und am nächsten Morgen aufbrechen, wann und wohin man möchte – Diese romantische Vorstellung von Camping und das damit verbundene Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit sind es wohl, die das Campen so beliebt machen. Wer unter die Camper gehen oder auf seinen Wander- bzw. Trekking-Touren möglichst unabhängig sein und unterwegs nicht ausschließlich in Berg- bzw. Schutzhütten einkehren, sondern auch mal einen einfachen Campingplatz aufsuchen möchte, muss allerdings eben auch damit rechnen, dass es auch im Sommer und damit in der eigentlich wärmsten Jahreszeit nachts durchaus mal etwas kühler werden kann oder es mal regnet und sollte darauf entsprechend vorbereitet sein.

    Eine geeignete Ausrüstung ist für jeden Camper und den, der es werden möchte, daher unabdingbar. Diese kann in Abhängigkeit des jeweiligen Camping-Vorhabens sowie der eigenen Vorstellungen und Ansprüche mehr oder weniger umfangreich sein. Wie in vielen Bereichen sind dabei sowohl im Hinblick auf den Umfang der Ausrüstung als auch preislich nach oben hin kaum Grenzen gesetzt. Möchtest Du allerdings erst einmal testen, ob Camping überhaupt das richtige für Dich ist oder zeltest Du nur gelegentlich wie z.B. beim Festivalbesuch mit Deinen Freunden, ist eine Grundausstattung, die sich bei Bedarf anschließend immer noch durch zusätzliches Equipment erweitern lässt, zunächst völlig ausreichend. Neben Zelt und Isomatte oder Luftmatratze ist ein Schlafsack dabei ein absolutes Must-Have. Das gilt übrigens auch für den Fall, dass Du Wander- oder Trekkingbegeistert bist. Denn in den entlang der Trekking-Routen für Übernachtungen zur Verfügung stehenden Schutzhütten übernachtest Du meist auf schlichten Feldbetten. Ob also Camping, Trekking- oder Wandertour, Festival-Wochenende, Pfadfinder-Ausflug oder mehrtätige Motorradtour, ein Reiseschlafsack sorgt beim Übernachten im Zelt oder auf dem Feldbett für ein gewisses Maß an Gemütlichkeit, hält Dich unterwegs auch in kühleren Nächten warm und trocken und trägt so zu einem komfortablen und ruhigen Schlaf außerhalb des eigenen Bettes bei.

    Schlafsack kaufen: In unserem Shop für Outdoor Zubehör bieten wir Dir mit unserem #DoYourOutdoor Mumienschlafsack notwendiges Zubehör für kühle Nächte im Zelt oder auf der Feldpritsche in der Berghütte. Der Reiseschlafsack bietet mit einer Länge von 230 cm Platz für Jugendliche und Erwachsene sowie Frauen und Männer jeden Alters und sorgt mit seiner charakteristischen, nach unten hin schmal zulaufenden Form, einem Zweiwege-Reißverschluss, Wärmekragen, Konturkapuze und Kordelzügen für eine optimale Wärmeregulierung. Dank wasserabweisendem Außenmaterial und einem atmungsaktiven Innenfutter eignet sich der Schlafsack gleichermaßen für alle vier Jahreszeiten bzw. bis zu einer Mindesttemperatur von bis zu -5 Grad. Die für die Füllung verwendeten Kunststofffasern machen unseren Schlafsack zudem zum idealen Begleiter bei Campingaufenthalten in Ländern mit hoher Luftfeuchtigkeit, da sie selbst dann garantiert nicht verklumpen und voll funktionsfähig bleiben. Damit ist der Reiseschlafsack extrem unempfindlich und für die unterschiedlichsten Outdoor-, Camping-, Trekking- und Wander-Vorhaben verwendbar.

     

    Mumienschlafsack vs. Deckenschlafsack & Co.

    Grundsätzlich lässt sich zwischen zwei Varianten von Schlafsäcken unterscheiden: Dem sogenannten Mumienschlafsack und dem Deckenschlafsack, die beide zu den wohl weitverbreitetsten Schlafsackarten gehören. Während der Deckenschlafsack rechteckig ist, sich in wärmeren Nächten mit wenigen Handgriffen zu einer Decke öffnen lässt und daher hauptsächlich als Sommerschlafsack bzw. bei Indoor-Übernachtungen im Wohnwagen oder auf Booten zum Einsatz kommt, zeichnet sich der Mumienschlafsack durch seine charakteristische, der Kontur eines liegenden Menschen nachempfundene, nach unten hin schmal zulaufende Form aus. Ein Deckenschlafsack bietet damit vergleichsweise viel Platz und Bewegungsfreiheit, ist jedoch auch recht schwer, lässt sich nicht so kompakt verpacken und dementsprechend deutlich schwerer transportieren als ein Mumienschlafsack. Zudem hat ein Mumienschlafsack vor allem dann die Nase vorne, wenn es um die Wärmeleistung geht.

    Daneben gibt es Schlafsäcke in Eiform, die im Grundsatz jedoch dem Mumienschlafsack ähneln und lediglich im Hüft- und Kniebereich etwas breiter geschnitten sind. Damit vereint ein solch eiförmiger Schlafsack die Bewegungsfreiheit eines Decken- bzw. Sommerschlafsacks mit der Wärmeleistung eines Mumienschlafsacks.

    Bei einem Mumienschlafsack handelt es sich um einen Schlafsack in klassischer, nämlich eng am Körper anliegender und zum Fußende hin schmal zulaufender Form. Der Name des Mumienschlafsacks rührt daher, dass seine Form an die einer Mumie oder eben die eines mit eng am Körper anliegenden oder verschränkten Armen auf dem Rücken liegenden Menschen erinnert. Diese Formgebung erzielt eine hohe Wärme- und Isolierleistung, da im Schlafsack selbst kaum Freiräume bleiben, die vom Körper beheizt werden müssen. Unausgefüllte Räume im Schlafsack, wie sie z.B. im Fußbereich entstehen können, wenn der Schlafsack in seiner Länge nicht optimal an Deine Körpergröße angepasst ist, sind daher ein Nachteil, weil sich hier Luft sammelt, die zusätzlich von Deinem Körper erwärmt werden muss. Zusätzlich ziehen solche Freiräume Kälte an.

    Tipp: Bei bestehenden Frei- bzw. Lufträumen am Schlafsackende lässt sich die Wärmeleistung optimieren, indem Du den unausgefüllten Platz mit Deinem Gepäck wie z.B. mit Wechselbekleidung füllst.

    Aufgrund ihrer Formgebung eignen sich Mumienschlafsäcke bestens auch für kältere Temperaturen. Denn dank der enganliegenden Form, dem Wärmekragen und der durch die Konturkapuze eingeschränkten Kopföffnung liegt in aller Regel nur das Gesicht wirklich frei. So kann nur ein Bruchteil der Körperwärme aus dem Schlafsack entweichen. Auch die nach innen abgedeckten Reißverschlüsse gewährleisten eine optimale Isolierung. Das wiederum sorgt für eine hohe Wärmeleistung, da der Körper deutlich weniger Volumen aufheizen muss, als bei anderen Schlafsackvarianten der Fall. Die für Mumienschlafsäcke charakteristische Form spart zudem Gewicht und minimiert auch das Packmaß. Ob Campingausflüge, Zelt-Wochenende oder ausgiebige Trekkingtouren, damit sind Mumienschlafsäcke – natürlich immer auch in Abhängigkeit ihrer sonstigen (Material-)Beschaffenheit -  für sämtliche Outdoor-Vorhaben ideal.

    Vor dem Hintergrund der vielfältigen Vorteile und der damit beinahe universellen Nutzungsmöglichkeiten von Mumienschlafsäcken, bieten wir Dir in unserem Outdoor Shop eine große Auswahl an Mumienschlafsäcken in einer Vielzahl unterschiedlicher Farben. Mit einer Länge von 230 cm sowie mit einer Breite von 80 cm am Kopfende und 55 cm am unteren Fußende eignen sich unsere #DoYourOutdoor Schlafsäcke gleichermaßen für Jugendliche und Erwachsene jeden Alters und so gut wie jeder Körpergröße und -statur. Ein robuster Zweiwege-Reißverschluss, ein Wärmekragen, eine Konturkapuze sowie individuell verstellbare Kordelzüge sorgen für eine optimale Wärmeregulierung. Ob als Camping Schlafsack, als Wanderschlafsack oder als Trekkingschlafsack, als reiner Sommerschlafsack oder auch für Frühling, Herbst und/oder Winter, damit hält der Schlafsack Dich garantiert zuverlässig warm und trägt zu ungetrübtem Outdoor-Vergnügen bei.

     

    Material – Vor- und Nachteile von Daunen und Kunstfasern

    Neben der Form des Schlafsacks spielt vor allem die Materialbeschaffenheit eine große Rolle im Hinblick auf die Eignung des Schlafsacks für Dein Outdoor-Vorhaben und gilt deshalb als wichtiges, wenn nicht sogar wichtigstes, Entscheidungskriterium.

    Grundsätzlich wird dabei zwischen Schlafsäcken mit Daunen- und Schlafsäcken mit Kunstfaser-Füllung unterschieden. Beide Varianten haben in Abhängigkeit Deines ganz individuellen Vorhabens sowie Deiner Ansprüche, Anforderungen, Wünsche und Erwartungen jeweils ihre Vor- und Nachteile.

    Im Hinblick darauf, welche der beiden Schlafsackvarianten sich am besten für Dich eignet, spielt es daher unter anderem eine entscheidende Rolle, ob Du Deinen Schlafsack überwiegend bzw. sogar ausschließlich „nur“ für das jährliche Festival-Wochenende mit Deiner Clique nutzt oder ob Du regelmäßig campen gehst, ob es Dich lediglich im Sommer nach draußen zieht oder ob Du auch im vergleichsweise kühleren Frühjahr bzw. Herbst wandern bzw. campen gehst oder zum Trekking aufbrichst, ob Du reiner Schönwetter-Camper bist oder Dir auch Wind und Wetter Deinen Outdoor-Trip nicht vermiesen können und ob Du unterwegs bevorzugt im Freien unter dem Sternenhimmel, im Zelt oder auf einer Hütte übernachtest.

     

    Vor- und Nachteile von Daunen und Kunstfasern im Überblick

     

    Vorteile

    Nachteile

    Daunen

    + Ideale Isolationsfähigkeit

    + Gute Dampfdurchlässigkeit

    + Angenehmes Schlafklima, auch bei höheren Temperaturen

    + Vergleichsweise leicht und klein verpackbar

    + Lange Lebensdauer (gute Pflege vorausgesetzt)

    Sehr feuchtigkeitsempfindlich

    ─ Daunen verlieren nach und nach an Volumen

    ─ Sehr pflegeintensiv

    ─ Deutlich teurer in der Anschaffung

    Kunstfasern

    + Unempfindlich gegenüber Nässe & Feuchtigkeit (kein Verklumpen, auch bei hoher Luftfeuchtigkeit)

    + Fasern sind enorm formstabil

    + Gute Wärmeisolation

    + Enorme Einsatzvielfalt

    + Günstig in der Anschaffung

    ─ Weniger dampfdurchlässig

    ─ Höheres Gewicht

    ─ Größeres Packmaß

    Daunenschlafsäcke bieten zwar dank guter Isolations- und Dampfdurchlässigkeitseigenschaften und einem dementsprechend, selbst bei hohen Temperaturen angenehmen, Schlafklima jeglichen Komfort, den man sich nur von einem (Reise)Schlafsack wünschen kann, halten bei entsprechender Pflege beinahe ewig, sind aufgrund ihres extrem nachgiebigen und anpassungsfähigen Daunenmaterials darüber hinaus sehr leicht und klein verpackbar und damit ideal für alle, die beispielsweise beim Wandern oder beim Trekking keinen unnötigen Ballast mit sich tragen möchten, sind allerdings auch enorm pflegeintensiv. Damit er nicht bereits nach kurzer Zeit seine Isolationsfähigkeit verliert, muss ein Daunenschlafsack nach jeder Benutzung und vor dem Zusammenrollen und Verpacken ca. 30-60 Minuten gelüftet werden. Denn ein mit Daunen gefüllter Camping Schlafsack ist sehr feuchtigkeitsempfindlich. Die Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen, sorgt zwar grundsätzlich für ein angenehmes Schlafklima, bei hoher Luftfeuchtigkeit oder Nässe saugen sich die Daunen jedoch auch entsprechend voll. In einem solchen Fall ist der Schlafsack erst nach dem vollständigen, unterwegs meist doch recht umständlichen, Trocknen wieder voll einsatz- und leistungsfähig. Sind die Daunen z.B. während ausgiebiger Trekkingtouren über einen längeren Zeitraum hinweg Feuchtigkeit oder Nässe ausgesetzt, verklumpen sie und büßen ihre isolierende Wirkung ein. Auch im Hinblick auf den Anschaffungspreis ergeben sich deutliche Unterschiede zum Kunstfaser-Schlafsack, was vor allem auf die begrenzte Verfügbarkeit qualitativ hochwertiger Daunen zurückzuführen ist.

    Schlafsäcke aus Kunstfasern punkten dagegen nicht nur mit einem im Vergleich deutlich günstigeren Anschaffungspreis, ihre Fasern sind zudem auch enorm formstabil und unempfindlich gegenüber Nässe und Feuchtigkeit. Die zur Füllung hochwertiger Kunstfaser-Schlafsäcke verwendeten Synthetik- bzw. Polyesterfaser sind nämlich mit Silikon beschichtet, um ein Ineinanderhaken und Zerbrechen der Fasern zu verhindern bzw. zu vermindern und damit deren Bauschfähigkeit zu erhalten. Das wiederum hat den großen Vorteil, dass die Fasern sich auch bei hoher Luftfeuchtigkeit, Regen und Nässe nicht vollsaugen, stets ihr Volumen behalten und damit nicht nur bei schönstem Campingwetter einen Großteil ihrer Isolierwirkung behalten und eine dementsprechend gute Wärmeisolation gewährleisten.  

    Gerade, wenn Du in viel und oft in kalten und/oder feuchten Regionen bzw. in Gegenden mit permanent hoher Luftfeuchtigkeit unterwegs bist, also beispielsweise für Treks im nasskalten Herbst oder im Frühjahr, ist ein mit Kunstfasern gefüllter Schlafsack also die ideale Wahl. Auch wenn Kunstfaser-Schlafsäcke in puncto Isolation, Schlafklima, Gewicht und Packmaß nicht ganz mit hochwertigen Daunenschlafsäcken mithalten können und sich daher nicht unbedingt für eine Expedition in die Arktis eignen, machen ihre Eigenschaften sie für Trekking-Neulinge mit begrenztem Budget sowie Erst- oder Schönwetter-Camper und für Wandertouren in gemäßigten Klimazonen zur ersten Wahl in Sachen Outdoor-Grundausrüstung.

    Beim Innenfutter hat im Hinblick auf vollen Schlafkomfort ganz klar Seide die Nase vorne. Aufgrund des hohen Preises von Seide sind aber auch Baumwolle und Mikrofleece durchaus beliebt. Der Nachteil: So kuschelig und warm Fleece auch sein mag, das Gewebe nimmt Wasser extrem gut auf und saugt sich entsprechend voll. Zudem sind die Reinigung und das Trocknen von Mikrofleece sehr zeitaufwendig. Baumwolle lässt sich zwar vergleichsweise leicht reinigen, kann Wasser aber ebenfalls nicht vollständig absorbieren. Daher sind unsere #DoYourOutdoor Schlafsäcke mit atmungsaktiver Mikrofaser gefüttert. In Kombination mit der 2-Lagen-Konstruktion der Füllung aus Kunststofffasern macht das unseren Camping Schlafsack zu einem vollständig wasserdichten Mumienschlafsack. Trotz der Entscheidung für Micro- bzw. Kunstfasern lässt sich unser Schlafsack übrigens komfortabel Aufrollen und mit Packmaßen von 50 x 25 cm platzsparend transportieren und verwahren.

     

    #DoYourOutdoor Sommerschlafsack – Farbenfroher Outdoor-Begleiter

    #DoYourSports steht mit seinen Marken nicht nur für qualitativ hochwertiges und (multi)funktionales Yoga-, Fitness-, Schwimm-, Outdoor- und Dart-Zubehör zum Best-Preis sowie für freundlichen Service und kompetenten Support, sondern auch für die Liebe zum und den Spaß am Sport und damit für modernes, stylisches und farbenfrohes Equipment, das unsere Leidenschaft für den Sport auf bestmögliche Weise transportiert. Mit unserer Design- und Farbvielfalt wollen wir auch Deine Motivation und Deine Freude am Sport noch weiter befeuern und Dich damit Deinen sportlichen Zielen näherbringen, ohne dabei das Wichtigste aus den Augen zu verlieren, nämlich dass Sport vor allem eines muss, nämlich Spaß machen.

    Diesem Grundsatz bleiben wir natürlich auch bei unserem Outdoor Zubehör und damit bei unseren #DoYourOutdoor Schlafsäcken treu. Von orange, rot, pink und lila über türkis, hellgrün, oliv, gold und grau bis hin zu camouflage grau oder grün, mit insgesamt 10 verschiedenen Farb- und zwei Muster-Varianten bieten wir Dir unseren Schlafsack in einer Farbvielfalt, von der Du beim Campen bzw. Zelten nur träumen kannst.

     

    Schlafsack im Markenqualität

    Wir bei #DoYourSports sind uns unserer Verantwortung als Markenhersteller bewusst. Dementsprechend möchten wir Dir mit unserem Zubehör nicht einfach nur ein Hilfsmittel bzw. Gadget für Fitness, Sport, Yoga, Campen, Wandern & Co. zur Verfügung stellen, sondern Dir qualitativ hochwertiges, langlebiges, intuitiv und unbedenklich handhabbares Equipment bieten, das Dich größtenteils idealerweise ohne Erklärung oder Einweisung durch einen entsprechenden Experten, Profi bzw. Trainer in allen (sportlichen) Lagen bestmöglich bei der Erreichung Deiner Ziele unterstützt.

    Um diesem Anspruch an uns selbst gerecht zu werden, nehmen wir besonders die Konzeption und Entwicklung unserer Produkte sehr ernst und arbeiten in dieser Phase besonders eng mit externen Kooperationsexperten aus dem jeweiligen Fachbereich zusammen, die uns mit ihrem Knowhow aus Theorie und Praxis unterstützen und bereits die allerersten Prototypen unserer Produkte einem kritischen Praxistest unterziehen. Zusätzlich führen wir auch selbst während einzelner Entwicklungsschritte intern regelmäßige Qualitäts- und Praxistests durch, um unsere Produkte kontinuierlich weiterzuentwickeln.

    Auch in Sachen Materialauswahl legen wir unsere Maßstäbe entsprechend hoch an, schließlich bestimmt das Material maßgeblich über die Qualität unserer Produkte. Daher nehmen wir nur absolut hochwertige, einwandfreie und garantiert schadstofffreie Materialien in die engere Auswahl auf. Diese wiederum verarbeiten wir nach strenger Prüfung unter kontrollierten Produktionsbedingungen nach neuesten Fertigungsstandards und unter Berücksichtigung aktuellster ökologischer Standards. Noch während des Produktionsprozesses unterzieht unsere interne Qualitätsabteilung alle Produkte einer weiteren sorgfältigen Kontrolle. 

    Bei unseren #DoYourOutdoor Schlafsäcken setzen wir bei der Materialauswahl auf Polyester und Microfaser und damit auf Kunststoffe bzw. Kunstfasern. Das hat gleich mehrere Vorteile, denn als wasserabweisendes Außenmaterial sorgt Polyester dafür, dass Feuchtigkeit Deinem Schlafsack nichts anhaben und nicht bis zu Dir ins Innere des Schlafsacks eindringen kann. Für eine optimale Isolations- und Wärmeleistung besteht die Füllung unserer Mumienschlafsäcke aus mehreren, nämlich insgesamt zwei, Lagen H4 Microfasern. Das sorgt das ganze Jahr über für eine angenehme Wärme und macht den Schlafsack zum idealen (Outdoor-)Begleiter bei Temperaturen von bis zu -5 Grad. Da Kunstfasern aufgrund einer hochwertigen Silikonversiegelung zudem auch bei hoher Luftfeuchtigkeit nicht verklumpen, bleibt der Schlafsack anders als z.B. ein Daunenschlafsack unterwegs auch ganz ohne aufwendige Lüftung voll funktionsfähig. Das macht unsere Schlafsäcke nicht nur sehr pflegeleicht, sondern zudem enorm robust und entsprechend langlebig.

    Tipp: Der Mumienschlafsack lässt sich bedenkenlos bei bis zu 30 Grad in der Waschmaschine waschen. Verwende hierbei idealerweise ein Feinwaschmittel und verzichte auf Weichspüler. Zudem solltest Du alle am Schlafsack befindlichen Reißverschlüsse, Druckknöpfe und Klettverschlüsse vor dem Waschgang schließen, die Kordelzüge am Wärmekragen aber öffnen und den Schlafsack einmal komplett auf links drehen. Um die Funktionsfähigkeit des Schlafsacks nicht zu beeinträchtigen, solltest Du auf das anschließende Trocknen im Wäschetrockner möglichst verzichten, denn hierbei besteht die Gefahr, dass sich die Nähte und Kammerabtrennungen des Schlafsackes aufgrund der nassen und damit schweren Füllung lösen und der Schlafsack so zu einem verdrehten Einheitssack wird. Hänge den nassen Schlafsack stattdessen in geöffneter Form auf die Wäscheleine oder den Wäscheständer. Auf diese Weise kann das Wasser austropfen. Das dauert zwar lange, ist jedoch am schonendsten. Am besten klappt das Trocknen übrigens im Freien, direkter Sonneneinstrahlung solltest Du den Schlafsack jedoch tunlichst nicht aussetzen.

    Zusätzlich trägt auch die richtige Lagerung bzw. Aufbewahrung des Schlafsacks dazu bei, dass dieser Dir lange als treuer Begleiter bei Campingausflügen, Festivalaufenthalten sowie Trekking- oder Wandertouren erhalten bleibt. Die dauerhafte Aufbewahrung und Lagerung im Packsack des Schlafsacks ist dabei weniger ideal. Stattdessen sollte dieser vorrangig für den Transport des Schlafsacks unterwegs dienen. Zu Hause macht es Sinn, den Schlafsack nach dem Waschen und dem vollständigen Trocknen nur locker zusammenzulegen und in einem speziellen Aufbewahrungssack oder beispielsweise auch in einem Kopfkissenbezug luftig zu lagern. Das verhindert auch die Entwicklung unangenehmer Gerüche.

    Ein Zweiwege-Reißverschluss mit integriertem Einklemmschutz, der verhindert, dass sich der Reißverschluss im Futter des Schlafsacks verhakt, gleichzeitig die Luftzufuhr reguliert und damit eine Überhitzung innerhalb des Schlafsacks verhindert, ein mittels Kordelzug individuell an den eigenen Schulterumfang anpassbarer Wärmekragen und eine ebenfalls mit verstellbarem Kordelzug ausgestattete Konturkapuze gewährleisten eine optimale Wärmeisolierung.

    Mit einer Länge von 230 cm einer Breite von 80 cm am Kopfende und 55 cm am Fußende eignet sich unser Schlafsack für Menschen unterschiedlichster Körpergröße und Maße und damit gleichermaßen für Jugendliche und Erwachsene sowie für Damen und Herren jeden Alters. Durch die nach unten hin schmal zulaufende Form des Schlafsacks bleibt nur wenig unausgefüllter Raum im Schlafsack, der vom Körper beheizt werden muss. So geht Deine Körperwärme bei jeglichen Outdoor-Vorhaben nicht verloren und nimmt auch bei niedrigeren Temperaturen in der Nacht kaum ab.

     

    Weiteres Outdoor Zubehör im #DoYourOutdoor Shop

    Neben unseren Schlafsäcken bieten wir Dir in unserem Outdoor Shop neben unseren Schlafzelten weitere Basics für Camping, Trekking, Wandern & Co. Reise-Gadgets wie unsere #DoYourOutdoor Reisehandtücher, gleichermaßen bequeme wie stylische Sitzsäcke sowie Hängematten und Pavillons bzw. Gartenzelte für entspannte Stunden im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon, Strandmuscheln und Pop-Up Fußballtore für noch mehr Spaß am Strand, am Badesee oder im Freibad, Drybags und wasserdichte Schutzhüllen zur sicheren und trockenen Aufbewahrung von Smartphone, Wechselkleidung & Co. sowie Fahrradhalterungen und Fahrradschlösser vervollständigen unser Sortiment und tragen zu noch mehr Outdoor-Spaß bei.  

    Schlafsack kaufen: Du benötigst einen passenden Schlafsack für den bevorstehenden Campingausflug mit Freunden oder für das nächste Festival? Deine Kinder möchten endlich einmal zelten gehen oder fiebern ihrem ersten Pfadfinder-Ausflug mit Zeltübernachtung entgegen, brauchen hierfür aber noch einen passenden Schlafsack? Du liebst es, an der frischen Luft zu sein und suchst nach einem Schlafsack, der Deinen Ansprüchen als begeisterter Outdoor-Enthusiast gerecht wird? Du bist Dir unsicher, ob unser Schlafsack der richtige für Dein geplantes Outdoor-Vorhaben ist? Du möchtest wissen, was Du beim Kauf eines Schlafsacks beachten solltest oder möchtest Dich diesbezüglich lieber gleich persönlich beraten und bei der Auswahl des passenden Schlafsacks unterstützen lassen? Unsere kompetente Telefonberatung beantwortet Dir gerne all Deine Fragen zu unseren Schlafsäcken sowie unserem weiteren Outdoor Zubehör: +49 2166 255 87 91