Paypal
Dartscheiben  

Steel Dartscheibe kaufen: Hier findest Du unsere tollen Dartboards für Steeldarts. Wir bei #DoYourDart bieten Dir Markenqualität zum fairen Preis. Jetzt eine Steel Dartscheibe kaufen und von unserer hochwertigen #DoYourDart Qualität profitieren. Schaue Dich in Ruhe in unserem Dartshop um und überzeuge Dich selbst von der hochwertigen Verarbeitung unserer Produkte.

weiterlesen
3 Artikel gefunden
Zeige 1 - 3 von 3 Artikeln
Zeige 1 - 3 von 3 Artikeln

Inhalt

    Dartscheibe / Dartboard – Shop für Steeldart & Softdart

    Klassiches Dartboard mit Dartpfeilen für Profis und Anfänger findest Du bei #DoYourSports im Shop.Dartscheiben gibt es für Steel- und Softdart (E-Dart bzw. elektronisches Dart). Der Aufbau und die Positionierung der Segmente sind dabei genormt.

    Spezifische Charakteristika weisen beide Dartscheibenvariante jedoch trotzdem auf. Diese ergeben sich aus den divergierenden Anforderungen von Steel- und Softdart.

    Steel Dartscheiben werden aus Kork, Papier oder Sisal gefertigt. Bei Sisal handelt es sich um eine Naturfaser. Sie wird aus den Blättern von Agaven hergestellt. Die Spinne unterteilt die Segmente des Dartboards.

    Um die Anzahl an Bouncern zu minimieren, sollte diese möglichst dünn ausfallen, aber zugleich formstabil sein. Die Farbauswahl liegt ganz bei Dir. Vorgaben gibt es hier keine.

     

    Dartscheiben: Softdartscheiben vs. Steeldartscheiben

    Dartboards gibt es jeweils für Softdart und Steeldart. Dartscheiben für Softdart sind dabei weitaus kostenintensiver als Dartscheiben für Steeldart. Diese gibt es nämlich erst ab 100 Euro aufwärts zu kaufen. Das liegt an der verbauten Elektronik im Dartboard, welche einige Vorteile bietet: Die Elektronik der Dartscheibe übernimmt für einen das Errechnen der erzielten Punkte und gibt bei guten Modellen zudem mögliche Check-Out Wege vor. Die elektronische Dartscheibe stellt folglich zugleich den unbestechlichen Schiedsrichter des Spieles. Zugleich ermöglicht dies die volle Konzentration auf den Gegner und das Spiel.

    Wenn Du eine hochwertige Steeldartscheibe suchst, bist Du im Dartshop für Dartzubehör genau richtig.Um die Elektronik des Dartboards zu schützen, wird das Gewicht und die Länge der Softdarts reguliert. Diese würden 18g und 16,8 cm nicht überschreiten. Ebenso besitzen sie eine Kunststoff-Spitze. Fun bringt bei einer elektronischen Softdartscheibe der Sound der Geräte. Sie kreieren eine spannende Atmosphäre und pushen einen zugleich.

    Steeldartboards kommen ganz ohne Technik aus und sind deswegen weitaus günstiger in der Anschaffung sowie mehr auf Professionalität ausgelegt. Schließlich handelt es sich beim Dart immer noch um eine nicht zu unterschätzende Sportart. Ab 20 Euro kannst Du bereits eine Steel Dartscheibe kaufen und wenn Du nochmals etwas drauf packst, kannst Du bereits eine Profi-Steeldartscheibe (ab 40-50 Euro) kaufen. Hier musst Du als Spieler selber aktiv werden: Keine Maschine errechnet für Dich Deine Punktzahl!

    Wichtig zu wissen ist, dass Du als Spieler niemals mit Steeldarts auf Softdartscheiben spielen solltest. Andersrum ist dies jedoch möglich, auch wenn die Hängung der Softdarts in den Steeldartboards zumeist schlechter ausfällt.

     

    Geschichte der Dartscheibe

    Ursprünglich wurden Wagenräder als Zielscheiben beim Dart und Bogenschießen benutzt. Diese waren bereits aufgrund der Radspeichen in einzelne Segmente unterteilt und besaßen mit der Nabe bereits einen Mittelpunkt. Die moderne Dartscheibe wurde allerdings erst Ende des 19. Jahrhunderts von dem Zimmermann Brian Gamlin aus England erfunden. Er unterteilte die Zielscheibe in ihre 20 Segmente mit einer Wertigkeit von 1-20.

    Charakteristisch für moderne Dartscheiben ist, dass Segmente mit einer hohen Wertung flankiert werden von Segmenten mit einer niedrigen Wertung. Dieser besondere Aufbau ist es auch, der aus Dart ein Geschicklichkeitsspiel macht. Zufällige Treffer mit hoher Wertung werden so nämlich minimiert. Dart fordert von Dir als Spieler ein hohes Maß an Treffsicherheit! Ein minimal zu langes Festhalten der Dartpfeile beim Abwurf, kann bereits ablenken und zu einer niedrigeren Punktzahl führen. Die Double- und Triple-Segmente wurden erst später Bestandteil einer jeden Dartscheibe.

     

    Aufbau einer Steel Dartscheibe

    Dartscheibe Aufbau / Punkte: Die Unterteilung einer Dartscheibe ist recht einfach, wir zeigen was Du wissen musst.Der Aufbau eines jeden Steel Dartboards ist wie bereits erwähnt genormt. Mittig - als Radnabe sozusagen – liegt das Bull’s Eye. Es wird auch Double-Bull genannt und bringt Dir bei Treffern 50 Punkte ein. Damit ist es aber nicht das Segment mit dem höchsten Wert: Dies ist dem Triple-20 Segment vorbehalten! Um das Bull’s Eye herum liegt das Outer-Bull bzw. Single-Bull. Es wertet gegenüber dem Bull’s Eye nur 25 Punkte.

    Die Segmente der Dartscheibe besitzen einen Wert von 1 bis 20. Auf der zwölf Uhr Position befindet sich dabei stets die 20. Eine Erhöhung des Segmentwertes erzielst Du durch Treffen der Double- und Triple-Felder. Double-Felder bilden den äußeren, schmalen Ring eines jeden Dartboards. Sie verdoppeln den jeweiligen Segment-Wert. Die Triples bilden wiederum die inneren, schmalen Ringe. Sie führen zu einer Verdreifachung des Segment-Wertes.

    Die Abstände und damit die Flächen der Dartscheibe sind übrigens genormt. Unabhängig vom Modell, von der Boardvariante (Steeldart vs. Softdart) besitzen die Segmente stets die gleiche Größe. Dies gehört unbedingt zu einem Spiel wie Dart dazu, bei dem es oft um minimale Abweichungen geht. Die exakten Abstände (Durchmesser etc.) lassen sich der deutschen Sport- und Wettkampfordnung für Dart entnehmen.

     

    Dartscheibe kaufen: So findest Du Dein Dartboard

    Vor dem Kauf einer Dartscheibe solltest Du Dir erst einmal dessen bewusst werden, was Du konkret benötigst bzw. was Du von Deiner Steel Dartscheibe erwartest. Grundsätzlich fällt der Kauf von einem Dartboard weitaus einfacher als der Kauf von Dartpfeilen. Die Fachbegriffe sind übersichtlicher, die Auswahl ist uniformer. Dein Geschmack entscheidet hier grundsätzlich immer mit.

    Wichtig beim Kauf einer Steeldartscheibe ist eine möglichst dünne Spinne. Dünne Spinnen vermindern die Anzahl an Bouncern und lenken die Darts zudem weniger oft ab. Beim Steeldart ist dies von besonderer Bedeutung, da Bouncer nicht gewertet werden. Beim Material für Dein Dartboard stehen Kork, Papier und Sisal zur Verfügung. Sisal gilt als besonders hochwertig. Allen Oberflächen sollte aber gemeinsam sein, dass sie gut verklebt sind und vor allem eine lange Haltbarkeit besitzen sollten. Das heißt, dass sich Lücken im Material vom Dartboard nach Entfernen der Steeldarts möglichst lückenlos wieder schließen sollten. Größere Lücken im Material der Dartscheibe führen nämlich zu einer höheren Wahrscheinlichkeit von Bouncern (Abprallern).

    Als Tipp: Wer eine übermäßige Abnutzung einzelner Segmente vermeiden will, sollte das Dartboard regelmäßig drehen. Hierzu einfach die Spinne ablösen, die Dartscheibe drehen und die Spinne wiedereinsetzen. Viele Dartscheiben lassen sich zudem beidseitig bespielen, womit die Haltbarkeit weiter erhöht werden kann.

    Mit Dartpfeilen richtig zu werfen ist nicht einfach. Wir zeigen Dir, wie Du werfen solltest.

    Anbringung eines Dartboards

    Die richtige Befestigung der Dartscheibe ist enorm wichtig. Nur wenn Du Dein Dartboard sicher befestigst, ist die Spielfreude ungetrübt. Klassischerweise hängt man sein Dartboard mit Hilfe einer Hängebefestigung an die Wand. Oftmals ist diese Art von Befestigung bereits im Kauf des Dartboards enthalten. Neben den klassischen Hängebefestigungen gibt es auch Wandbefestigungen mit drehbaren Elementen oder Metallstreben. Letztere sind jedoch teurer in der Anschaffung. Wenn Du gerne mobil unterwegs bist, solltest Du über den Kauf eines Dartscheibenständers nachdenken. Diese sind zwar teuer in der Anschaffung (ab 100 Euro), aber universell nutzbar und zudem transportabel.

    Unabhängig von der Art Befestigung musst Du folgende Dinge bei der Anbringung beachten: Deine Dartscheibe muss in der korrekten Höhe angebracht und es sollte ein Beschädigungs- sowie Lärmkonzept erstellt werden. Steeldartboards hängen üblicherweise in einer Höhe von 1,73m. Dieser Wert bezieht sich auf das Bull’s Eye – also den Mittelpunkt des Dartscheibe. Diese Maße musst Du unbedingt einhalten, um auch bei Dir Zuhause unter Wettkampfbedingungen trainieren zu können.

    Die Wände und Böden Deiner Wohnung zu schützen, ist enorm wichtig beim Steeldart. Die massiven Stahlspitzen bohren sich ansonsten in Teppich, Parkett, Laminat und Wände und hinterlassen Löcher. Beim Bodenschutz kann man wahlweise auf einen Teppich oder zum Beispiel Korkplatten zurückgreifen. Wichtig ist bei der Wahl des richtigen Bodenmaterials zu bedenken: Kann der Bodenschutz dauerhaft liegen bleiben oder muss er nach dem Spiel entfernt werden? Teppiche sind nämlich dahingehend praktisch, dass sie nach dem Spiel einfach zusammengerollt und bei Seite gelegt werden können.

    Unabhängig wofür man sich entscheidet, sollte sich der Bodenschutz immer bis hinter die Wurflinie ziehen, denn gerade in diesem Bereich lässt man schon einmal gerne einen Steeldart fallen. Wenn sich der Bodenschutz bis hinter die Wurflinie zieht, muss die Dartscheibe um die entsprechende Höhe des Bodenschutzes höher angebracht werden. Teppich und Platten können zudem neben den Beschädigungsschutz auch zum Lärmschutz beitragen.

    Ebenso wichtig bei der Anbringung des Steeldartboards: Der Schutz und die Entkopplung von der Wand. Viele Spieler nutzen hier einen sogenannten Catchring (auch Auffangfeld genannt). Dieser wird durch ein Klicksystem am Board befestigt und fängt fehlgeleitete Steeldarts ab. Alternativ kann man auch Kork- oder Spanplatten verwenden. Wichtig ist ebenfalls die Entkopplung: Dämmmaterialien und Noppenschaum können hier Abhilfe schaffen. Das ist besonders wichtig, wenn Du in einem hellhörigen Mehrfamilienhaus wohnst.

    Dartshop: Schaue Dir auch unsere hochwertigen Dartpfeile (Steeldarts) und Softdarts an, die wir Dir in praktischen Sets zu Herstellerpreisen anbieten können.

     

    Häufige Fragen rund um Dart

     Warum sollte ich Dart spielen?

     Ist Dart für Kinder geeignet?

     Wie hoch muss ich die Dartscheibe aufhängen?

     Wie werfe ich Dartpfeile richtig?

     Vor- und Nachteile von Dart Sets?