Paypal
43 Artikel gefunden
Faszientraining 

Jetzt für Dein Faszientraining: Im #DoYourSports Onlineshop günstig einen Massageball und eine Massagerolle / Faszienrolle kaufen. Dabei stehen Dir zahlreiche Härtegrade und Designs zur Auswahl, die Dein Training erst so richtig individualisieren.

weiterlesen
Zeige 1 - 43 von 43 Artikeln
Zeige 1 - 43 von 43 Artikeln

#DoYourFitness bietet Dir zahlreiche Selbstmassagerollen in trendigen Designs.

Massagerolle / Faszienrolle kaufen – eine runde Sache

Trainiere Deine Waden/Beine mit einer Massagerolle und lerne die Vorteile einer Selbstmassage kennen.Spitzensportler sind dem Trend lange schon gefolgt: Faszienfitness trainiert und massiert unsere Muskeln. Überzeuge auch Du Dich von den positiven Effekten beim Faszientraining und sichere Dir eine #DoYourFitness Massagerolle (Faszienroller) und einen Massageball.

Wir legen nicht nur großen Wert auf eine hochwertige Verarbeitung unserer Produkte, sondern möchten Dir diese auch zu fairen Preisen anbieten. Über unseren Onlineshop kannst Du günstig einen Massageball und eine Faszienrolle kaufen, die von hochwertiger Qualität und zugleich in zahlreichen Designs verfügbar ist.

Individualisiere Dein Faszientraining und finde das für Dich passendste Design.

Doch was genau sind eigentlich Faszien? Faszien sind ein kollagenes Bindegewebsnetzwerk, das alle Organe, Muskeln, Sehnen und Knochen zusammenhält. Es besteht aus Kollagen, Elastin und Bindegewebszellen, ist höchsten drei Millimeter dick und beinhaltet unter anderem auch Nerven, die Schmerz übermitteln können. Belastet man dieses zarte Konstrukt nun falsch, zu viel oder bewegt sich einfach zu wenig, dann verkleben oder verdrehen diese Faszien. Rollentraining soll helfen, die Faszien wieder geschmeidiger zu machen. Ziel des Faszientrainings ist es also, die Verklebungen, Verhärtungen und verspannten Stellen zu lösen. Da man auch zum Training mit der Fitnessrolle das eigene Körpergewicht einsetzt, um Beine oder Rücken zu massieren, kann man hier relativ wenig falsch machen. Eine Übungseinheit mit einem Physiotherapeuten schadet aber trotzdem nicht.

 

Trainiere Deinen Rücken mit einem Faszienroller von #DoYourFitness.

Rückenmassage-Guide: Selbstmassage mit einer Selbstmassagerolle

Faszienroller Selbstmassage: Oberer Rücken

In der Ausgangsposition befindet man sich auf seiner Matte sitzend. Die Fitnessrolle liegt hinter Dir, so dass Du mit der unteren Brustwirbelsäule darauf zu liegen kommst, wenn Du Dich zurücklehnst. Die Arme sind nach oben ausgestreckt, die Hände im Nacken verschränkt. Lehn Dich nun zurück, bis Du auf der Rolle liegst und hebe dann das Gesäß an, um eine gerade Position einzunehmen. Der Rücken ist gerade und gestreckt, der Bauch angespannt. Mit Hilfe Deiner Beine rollst Du Dich nun auf der Fitnessrolle vor und zurück, vom unteren bis zum oberen Ende der Brustwirbelsäule, wo der Hals ansetzt.

Faszienroller Selbstmassage: Unterer Rücken

Der untere Rücken geht vom Gesäß über die Lendenwirbelsäule bis zu dem Bereich des Rückens, wo die Rippen ansetzen. Auch hier rollst Du im Liegen mit gestrecktem Rücken und angespanntem Bauch über die Fitnessrolle. Die Arme liegen hierbei allerdings locker auf Deinem Bauch. Als Ausgangsposition setzt Du Dich einfach auf Deine Rolle und lässt Dich langsam mit Hilfe Deiner Beine in die Startposition gleiten. Wenn Du noch nicht die nötige Balance hast, kannst Du Dich natürlich auch links und rechts mit den Händen abstützen und sie erst dann auf dem Bauch ablegen, wenn Du die richtige Liegeposition erreicht hast.

 

Grundregeln bei der Selbstmassage mit einem Faszienroller

- Übe 1 - 3 Mal pro Woche 10 Minuten mit der Faszientraining Rolle / Selbstmassagerolle.

- Lass Dich während des Trainings mit dem Faszienroller nicht ablenken - beispielsweise vom Fernseher. Durch bewusstes “Hineinspüren” in den eigenen Körper kannst Du die Punkte des Körpers, die die Stimulation nötig haben (z.B. Verspannungen im Rücken), viel besser herausfinden.

- Langsam ausgeführt, passen die Übungen mit der Faszienrolle super in den “Cool down”-Part Deines Workouts und helfen dem Körper dabei, nach dem Training in den Normalzustand zurück zu finden.

- Als Aufwärmübung rollst Du einfach schneller mit dem Muskel über den Faszienroller.

 

Teste unsere blauen Massagebälle für Deine Selbstmassage.

Markenqualität von #DoYourFitness

Mit den Faszienrollen und Massagebällen von #DoYourFitness erwirbst Du hochwertige Markenprodukte für Deine Selbstmassage und Reflexzonen-Stimulation. Erstklassige Verarbeitung und strapazierfähiges Material machen unsere Selbstmassagerollen und Massagebälle zur ersten Wahl für Fitnessstudios, Yogaschulen und das Training Zuhause.

Unsere Fitnessrollen sind pflegeleicht und bedenkenlos abwaschbar. Das Material der Faszienroller ist hochwertig, rutsch- und abriebfest, hautfreundlich und frei von Schadstoffen. Die Rollen und Massagebälle sind zudem sehr gut zu verstauen - also ideal für Dein Fitnesstraining zu Hause.

 

Welches Fitnesszubehör sollte ich mir zusätzlich zur Faszienrolle kaufen?

Die perfekte Ergänzung stellt unter anderem unser Lacrosse Ball da – eine kleiner aber feine Möglichkeit, um Deinen Bewegungsapparat in Schwung zu halten.

Die Wirkung des Lacrosse Balls ist dem Faszientraining sehr ähnlich, allerdings punktueller und dadurch noch intensiver. Daher kaufen viele unserer Onlineshop-Kunden gleich beide Produkte!

Ein unentbehrliches Muss zum Faszientraining, ist eine rutschfeste Fitnessmatte. Wer trainiert schon gerne auf dem kalten Fußboden? Und wen die Begeisterung am Sport endgültig gepackt hat, für den bietet unser Onlineshop eine Vielzahl an Hanteln, KettlebellsFitnessbänder etc. an.

Kleiner Tipp am Rande: Faszien brauchen viel Flüssigkeit. Daher muss eine gefüllte Trinkflasche beim Sport Dein ständiger Begleiter sein.

Hast Du noch offene Fragen? Unsere Hotline hilft Dir gerne weiter: +49 (0) 2166 / 255 87 91

 

Aktuelle Blogbeiträge rund ums Faszientraining

Was ist Faszientraining? Wir erklären warum Du das testen solltest. Warum jeder einmal Faszientraining probieren sollte
Hier findest Du Übungen für Dein Faszientraining 10 Übungen für Dein Ganzkörper-Faszientraining zu Hause
Die richtige Faszienrolle finden - wir helfen Dir dabei. Faszientraining - Welche Faszienrolle ist die richtige für mich?
Faszientraining - Übungen für Deinen Rücken Faszientraining - Übungen für den unteren Rücken und die Flanken
Faszientraining Übungen für Deinen oberen Rücken Faszientraining - 3 Übungen für den oberen Rücken