Paypal
Fitnessgeräte & Sportgeräte  

Shop findest Du eine große Auswahl an praktischen Fitnessgeräten / Sportgeräten für Frauen und Männer. Von Fitnessbändern über FitnessmattenAkupressur- MassagemattenFaszienrollenHanteln und Gymnastikbällen, hier kannst Du Deine Fitnessgeräte / Sportgeräte kaufen. Ob Sportbegeisterte, Profi- oder Leistungssportler, in unserem Fitness Shop findet jeder das passende Equipment.

weiterlesen

Unterkategorien

24 Artikel gefunden
Zeige 1 - 24 von 24 Artikeln
Zeige 1 - 24 von 24 Artikeln

Inhalt

    Fitnessgeräte & Sportgeräte für Zuhause und Studios

    „In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist.“ Dieses Motto ist unsere Triebfeder. Denn unser Alltag ist meist bestimmt von Plänen, Terminen, Hektik und Stress und verlangt uns damit mental und körperlich so einiges ab. Um dem gerecht zu werden, ist es wichtig, sich Pausen, Freiräume und einen Ausgleich zu schaffen. Körperliche Fitness bedeutet nicht nur Gesundheit und Leistungsfähigkeit und ist somit Bedingung für alle körperlichen Aktivitäten, sie ist auch Voraussetzung dafür, dass wir mit den täglichen Anforderungen unserer Umwelt besser fertigwerden.

     

     

    Fitnesstraining – Der Schlüssel zu mehr Lebensqualität

    Mit dem Fitness Zubehör von #DoYourFitness frisch in den Tag starten.

    Unser Lebensstil ist leider oft alles andere als gesund. Zu langes Sitzen im Büro und bei stundenlangen Meetings, schnell ein Snack zwischendurch und abends dann ein Glas Wein mit Freunden oder ein gemütlicher Abend vor dem Fernseher.

    Bis auf den Gang zum Bäcker nebenan oder hin und wieder mal eine Runde im Park, bewegen wir uns im Alltag meist viel zu wenig.

    Unsere Ernährung und andere schlechte Angewohnheiten wie z.B. der Griff zur Zigarette tun ihr Übriges und tragen zusätzlich dazu bei, dass wir uns oft platt, ausgelaugt und wenig fit fühlen oder sogar kränkeln.

    Wir sind verspannt, plagen uns mit Rückenschmerzen und auf der Hüfte befindet sich das eine oder andere Gramm zu viel.

    Fast jedem von uns ist bewusst, dass Sport und Bewegung daran etwas ändern können. Wäre da nur nicht der innere Schweinehund, den es regelmäßig zu bekämpfen gilt.

    Doch eigentlich sollten uns schon alleine die positiven Aspekte, die Sport und Bewegung mit sich bringen, dazu motivieren, uns regelmäßig sportlich zu betätigen und Fitnesstraining zu einem festen Bestandteil unseres Alltags zu machen.

    Körperliche Aktivität macht uns nämlich nicht nur fitter und leistungsfähiger, sie hat auch positiven Einfluss auf unsere Gesundheit und steigert letztendlich unsere gesamte Lebensqualität.

     

    Fit und gesund werden und bleiben

    Zeitmangel, zu lange Wege, Krankheit, Übergewicht und fehlende Motivation, die Gründe, warum Menschen keinen Sport treiben, sind so vielseitig wie das Fitnesstraining selbst. Fast die Hälfte der Deutschen treibt kaum oder gar keinen Sport. Dabei ist Sport für einen gesunden Lebensstil unabdingbar.

    Studien haben unlängst herausgefunden, dass Sport unser Immunsystem stärkt, das Herz-Kreislauf-System fit hält, das Risiko für chronische Erkrankungen wie Diabetes senkt und unsere Lebenserwartung steigert. Sport wirkt sich beinahe auf jeden Teil von Körper, Geist und Seele positiv aus. Wir fühlen uns ausgeglichener, schlafen besser und haben mehr Energie.

    Fitnesstraining hat also ausschließlich positive Effekte. Unter anderem

    • stärkt es die Herz-Kreislauf-Funktionen
    • beugt es Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems vor (Bluthochdruck, Herzinfarkt etc.)
    • stärkt es das Immunsystem
    • stabilisiert es den Blutzuckerspiegel und senkt das Risiko für Diabetes
    • stärkt es die Knochen und beugt dem Verlust von Knochensubstanz vor
    • fördert und erhält es die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit
    • verbessert es Ausdauerleistungsfähigkeit/Kondition
    • verbrennt es Kalorien und erhöht den Grundumsatz
    • steigert es die Lebenserwartung
    • sorgt es für ein besseres Körpergefühl
    • erhält es die Beweglichkeit
    • verbessert es unser Wohlbefinden

    Doch mehr Sport bedeutet damit nicht gleich Gesundheit pur. Denn wenn Du es mit der körperlichen Belastung übertreibst, kann das zu Muskelkater und mitunter sogar zu kleineren und im schlimmsten Fall größeren Sportverletzungen wie Bänderdehnungen, Kreuzbandrissen und Meniskusschäden führen.

    Wenn Du mit dem Fitnesstraining beginnst, solltest Du Dich zunächst mit Deinem aktuellen Ist-Status befassen und Dir überlegen, was genau Du erreichen möchtest. Trainierst Du bereits ab und zu und möchtest Dein Training nun ausbauen oder intensivieren? Möchtest Du Ausdauer oder Kraft steigern oder hauptsächlich an Deiner Figur arbeiten? Gestalte Dein Training je nach aktuellem Fitness-Stand und Deiner persönlichen Zielsetzung. Jeder Körper ist anders und nicht jeder möchte am Ende das gleiche Ergebnis haben. Fitness ist also nicht gleich Fitness und nicht jeder, der Hanteln benutzt, ist gleich ein Bodybuilder.

    Grundsätzlich gilt: Mehr ist nicht immer gleich mehr! Mute Deinem Körper vor allem am Anfang nicht zu viel zu und gönne ihm zwischen den Trainingseinheiten genügend Zeit zum Regenerieren. Falscher Ehrgeiz ist beim Training fehl am Platz und macht die gesundheitsfördernden Auswirkungen von Sport eher zunichte als dass er zu diesen beiträgt. Steigere Dein Training lieber kontinuierlich als bereits am Anfang Verletzungen zu riskieren. Bei bestehenden Erkrankungen oder Einschränkungen empfiehlt es sich außerdem, sich vor Trainingsbeginn ärztlichen Rat einzuholen.

    Mit den Langhanteln von #DoYourFitness hast Du das perfekte Zubehör für Dein Krafttraining.

    Welches Fitnesstraining ist das richtige für mich?

    Hinter dem Begriff des Fitnesstrainings verbergen sich vielfältige sportliche Möglichkeiten. Ob Aerobic, Balancetraining, Faszien- oder Hanteltraining, Pilates oder Schlingentraining, Fitnesstraining ist nicht gleich Fitnesstraining. Eines haben alle Trainingsbereiche letztendlich jedoch gemeinsam: Sie führen zu spezifischen Veränderungen Deines Körpers und helfen Dir dabei, Deine individuellen Trainingsziele auf ihre ganz eigene Art zu erreichen.

     

    Ausdauertraining vs. Krafttraining

    Die Gestaltung Deines Fitnesstrainings ist abhängig von Deiner Zielsetzung. Dabei wird grundsätzlich zwischen Ausdauer- und Krafttraining unterschieden. Nicht immer lässt sich das jedoch ganz konkret trennen und oftmals ist Fitnesstraining eine Kombination aus Ausdauer- und Kraftübungen bzw. eine Kombination von Ausdauer- und Krafttraining auch durchaus sinnvoll.

    Ausdauer und Kondition sind für Deine körperliche Fitness immens wichtig. Um im Alltag fit zu sein und nicht schon durchs bloße Treppensteigen aus der Puste zu kommen, sollte Ausdauertraining daher nicht zu kurz kommen. Konditionstraining galt lange Zeit als der Weg zur Gesundheit, denn es hat vor allem positive Auswirkungen auf Dein Herz-Kreislauf-System. Es verbessert die Fähigkeit Deines Körpers, über einen längeren Zeitraum hinweg möglichst große Leistung zu erbringen, ohne dabei vorzeitig zu ermüden. Durch die Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems muss Dein Herz nicht so schwer arbeiten und die Gefahr eines Herzinfarktes oder ähnlicher Erkrankungen verringert sich.

    Mit Hilfe von Ausdauersportarten wie dem Joggen an der frischen Luft oder auf dem Laufband, dem Training auf Ergometer & Co. oder dem Inline-Skating steigerst Du Dein Leistungsvermögen und bist für den Alltag gut gerüstet. Dabei muss Ausdauertraining entgegen vieler Annahmen keineswegs langweilig sein, denn das Spektrum möglicher Übungen ist groß.

    Das Manko: Reines Ausdauertraining trainiert zwar Dein Herz-Kreislauf-System, fordert jedoch nicht Deinen ganzen Körper in vollem Maße. Meist lässt sich Ausdauertraining zudem nicht komplett vom Krafttraining abgrenzen, denn viele Ausdauersportarten wie beispielsweise Schwimmen oder Radfahren vereinen Ausdauer- und Kraftkomponenten. Während sich Ausdauertraining alleine also primär auf Dein Herz-Kreislauf-System auswirkt, können Kombinationssportarten gleichzeitig auch zu einer Kraftsteigerung beitragen.

    Möchtest Du Deine Ausdauer steigern, ist es wichtig, regelmäßig und konsequent zu trainieren. Ein Trainingsplan kann dabei helfen, Dir Deine Ziele vor Augen zu halten. Reines Ausdauertraining sollte nach und nach auch mit Kraftübungen ergänzt werden, um zu einseitiges Training zu vermeiden und optimale Trainingseffekte zu erzielen. Schaue Dir hier unsere Trainingspläne an.

    Gestalte Dein Krafttraining mit der Klimmzugstange von #DoYourSports, dem Onlineshop für Fitnesszubehör.

    Anders als das Ausdauer- oder Konditionstraining ist Krafttraining durch Muskelaufbau gekennzeichnet, wobei auch hier bei vielen Trainingsformen und Übungen oft Ausdauerkomponenten hineinspielen und eine Abgrenzung nicht immer ganz klar möglich ist. Krafttraining zielt darauf ab, Deine Kraft zu steigern und Muskeln aufzubauen. Dazu kommen meist Trainingsgewichte wie z.B. Kurz- oder Langhanteln oder Kettlebells zum Einsatz. Je nach Trainingsgewicht, Wiederholungen und Sätzen variiert die Wirkung auf den Körper. Während ein klassisches Muskelaufbautraining mit hohen Trainingsgewichten und wenig Wiederholungen vor allem zu einer Zunahme von Muskelmasse führt, stehen beim sogenannten Kraftausdauertraining eine Verbesserung der Ermüdungsresistenz, des Binde- und Stützgewebes und der Körperhaltung im Vordergrund.

    Dies wird durch ein geringeres Trainingsgewicht, aber mehr Wiederholungen erreicht. Insgesamt führt Krafttraining zu einer gezielten Anpassung der Skelettmuskulatur, hat dabei aber weitere positive Effekte, denn mehr Muskelmasse führt letztendlich zu einem höheren Energieumsatz bzw. erhöht Deinen Grundumsatz und reduziert Deinen Körperfettgehalt, die Knochen werden gestärkt und der Blutdruck sinkt.

    Krafttraining mit den Hanteln von #DoYourFitness für einen stärkeren und gesunderen Körper.Fitnessgeräte & Sportgeräte kaufen: Ausdauer- und Krafttraining fordern und fördern Ausdauer, Kondition und Kraft. Das Training mit und ohne Trainingsgerät trägt dazu bei, Deine körperliche Fitness zu verbessern, hat positiven Einfluss auf Deinen Alltag und ist dank seiner Vielseitigkeit ideal, um Deine ganz persönlichen Fitnessziele zu erreichen.

    Die passenden Fitnessgeräte und Sportgeräte helfen Dir dabei, Dein Ausdauer- oder Kraft-Training Deinen Zielen entsprechend zu gestalten und macht die einzelnen Übungen noch effektiver. Unser Fitness Shop bietet Dir eine große Auswahl an hochwertigem Fitness Zubehör für Frauen und Männer. Egal, ob Du im Studio, zu Hause oder mit Freunden in der Freizeit Sport treibst, wir unterstützen Dich mit unserem effizienten Fitness Zubehör dabei, Deine persönlichen Fitnessziele optimal und nachhaltig zu erreichen. Alle Produkte in unserem Fitness Shop werden dabei nicht nur unter Einhaltung unserer strengen Qualitätsrichtlinien hergestellt, sondern auch von erfahrenen Fitnesstrainern, Therapeuten und Spitzensportlern in der Praxis eingesetzt und getestet. Mit den Fitnessgeräten von #DoYourFitness erwirbst Du Top-Markenqualität zum Best-Preis für Dein Fitnesstraining.

     

    Fitnessgeräte & Sportgeräte kaufen: Fitnessmatten, Hanteln, Kissen & Co.

    Bunte Fitnessmatte vom Hersteller #DoYourFitness. Starte jetzt Dein Training mit unseren rutschfesten Gymnastikmatten.In unserem Fitness Shop findest Du ausgesuchte Fitnessgeräte und Sportgeräte. Fitnessmatten dienen Dir als optimale Unterlage für Dein Training und verhindern ein Wegrutschen während Deiner Übungen.

    Fitnessbänder und Fitnessgeräte helfen dabei, Dein Training zu intensivieren oder zu variieren. Freie Trainingsgewichte wie Hanteln, komplette Hantelsets oder Kettlebells kommen zum Einsatz, um Muskeln gezielt zu trainieren, fordern jedoch gleichzeitig Deinen Körper als Ganzes.

    Schlingentrainer geben Deinem Training einen ganz neuen Ansatz und machen das Training durch den Einsatz Deines Körpergewichts als Trainingswiderstand besonders effektiv. Akupressur-Matten, Igelbälle, Massage Zubehör und Faszienrollen sind das ideale Zubehör, um Verspannungen zu lösen, Muskelkater vorzubeugen und sorgen für Entspannung nach dem Workout.

    Fitness Shop für Fitnesszubehör: In unserem Fitness Shop findest Du alles an Fitnesszubehör, was Dein Fitnessherz begehrt.

    Unser Fitnesszubehör reicht von Fitnessmatten als Unterlage für Deine Übungen über Hanteln und Kettlebells als Trainingsgewichte für Dein Kraft- und Kraft-Ausdauer-Training, bis hin zu Ballsitzkissen, Laufzubehör wie Laufgurten und Sportarmbändern.

    Mach Dir ein Bild von unserem umfangreichen Angebot und stöbere auf der Suche nach dem passenden Equipment in unserem Fitnessshop.

     

    Lasset das Training beginnen

    Fitnesstraining ist extrem vielseitig und bietet jedem von uns die Möglichkeit, sich fit zu halten und etwas für seine Gesundheit zu tun. Optimal ausgestattet, lässt sich das Training noch effizienter und vielfältiger gestalten und der Spaßfaktor steigt auch dank farbenfrohem Equipment. Mit dem passenden Fitness Zubehör lassen sich individuelle Trainingsziele zudem noch besser verwirklichen. Die Fitnessgeräte und Sportgeräte von #DoYourFitness lässt Sportlerherzen höherschlagen. Sowohl Sportbegeisterte als auch Profi- oder Leistungssportler finden in unserem Fitness Shop das passende Trainingsequipment für ihr ganz individuelles Trainingsprogramm.

    Du bist auf der Suche nach den passenden Fitnessgeräten, hast jedoch noch Fragen oder benötigst persönliche Beratung? Unsere kostenlose Telefonhotline beantwortet Dir gerne alle Fragen zu unseren Produkten und berät Dich kompetent: +49 (2166) 255 87 91

    Hilfe bieten Dir hier auch unsere Fitness Ratgeber und Kaufberatungen.

     

    Häufige Fragen zum Thema Fitness

     Sport im Alter?

     Sport mit Erkältung?

     Sport in der Schwangerschaft?

     Keine Zeit für Sport?

     Muskelaufbau bei Frauen & Mädchen?

     Ausdauersport schädlich für Muskelmasse?

     Lohnt sich ein Personal Trainer?

     Wie bekomme ich ein Sixpack & Waschbrettbauch?

     Cardiotraining – Der perfekte Pulsschlag zum Abnehmen?

    Fitness in der Schwangerschaft?

    Fitnessstudio Zuhause einrichten – Was brauche ich?

    Länger Leben durch Sport?

    Trainieren mit Fitnessgeräten – Ja oder Nein?

     

    Allgemeine Fitness Trainingspläne

     Bauch Übungen

    Bauch, Beine, Po Übungen

    Rückentraining Übungen

    Ganzkörpertraining Übungen

    Büro Übungen

    Krafttraining ohne Geräte

    Fitnessübungen für Zuhause

    HIIT Training

    Fitness Bootcamp Training

    Sport für Schwangere - Teil 1

    Sport für Schwangere - Teil 2

     

    Blogbeiträge zum Thema Fitness und viele Übungen

    Wir zeigen Dir, wie Du eine gute Fitnessmatte richtig erkennst.Wie erkenne ich eine gute Fitnessmatte?
    Du möchtest Poübungen durchführen, ohne dabei Deine Knie zu belasten? Wir zeigen Dir wie das geht!Poübungen ohne die Knie zu belasten
    Diese Übungen kannst Du effektiv mit einem Schlingentrainer durchführen.Einführung ins Schlingentrainer Training
    Du möchtest endlich etwas gegen Deine Rückenschmerzen machen? Versuche es mit der Akupressurmatte von #DoYourFitness.Akupressurmatten gegen Rückenschmerzen
    Wir zeigen Dir Übungen für ein einfaches Bauchtraining, welche Du Zuhause mit einem BodyWheel durchführen kannst.Bauchtraining mit dem BodyWheel
    Vier effektive Übungen für eine bessere Balance.Balancetraining für Zuhause
    Fünf Hantelübungen, die Du Zuhause in Dein Hanteltraining einbauen kannst.Hanteltraining für Zuhause
    So trainierst Du am besten Bein und Po mit Fitnessbändern.Bein & Po Workout mit Fitnessbändern
    Hier findest Du ein paar Übungen, die Du mit einem Partner während des Ganzkörpertrainings durchführen kannst.Partner Ganzkörpertraining
    Welche Faszienrolle ist die richtige für mich?Die richtige Faszienrolle finden
    Wir präsentieren Dir Übungen mit Faszienrollen für Dein Faszientraining.Übungen mit Faszienrollen