Hantelbänke  
3 Artikel gefunden
Zeige 1 - 3 von 3 Artikeln
Zeige 1 - 3 von 3 Artikeln

Inhalt

    Hantelbank kaufen – Multifunktionale Trainingsbank für Dein Krafttraining

     

    Nicht nur dank modernen Trainingsformen wie Crossfit und Functional Fitness hat Hanteltraining sein bis vor ein paar Jahren teilweise mitunter negativ behaftetes Image des rein auf Muskelaufbau abzielenden Stemmens von Gewichten längst abgelegt und erfreut sich bei ambitionierten Kraftsportlern und Freizeitsportlern gleichermaßen großer Beliebtheit. Das liegt vor allem daran, dass Hanteltraining und damit das Training mit freien Gewichten wie Kurz- und Langhanteln zum einem weit mehr als reines Gewichteheben, zum anderen enorm effektiv ist. Denn anders als beim Training an Geräten wie Kraftstation & Co. werden Deine Bewegungen bei Übungen mit der Lang- oder Kurzhantel nicht gezielt gelenkt und unterstützt. Stattdessen muss Dein Körper die stützende Arbeit komplett selbst übernehmen, um während Deiner Hantelübungen im Gleichgewicht zu bleiben. Dadurch werden zum einen ganz gezielt bestimmte Muskeln bzw. Muskelgruppen angesprochen, zum anderen wird Deine Stützmuskulatur aktiv gefordert. Neben Arm-, Bein- und Gesäßmuskulatur, die Du durch abgestimmte Hantelübungen gezielt trainieren kannst, muss auch Deine Hilfsmuskulatur im Bereich von Bauch, Rücken, Schultern und Brust bei jeder Bewegung hart arbeiten. Das stärkt nicht nur einzelne Muskelgruppen, sondern verbessert auch das Zusammenspiel Deiner gesamten Körpermuskulatur, was Hanteltraining zu einem vielseitigen Ganzkörpertraining macht, bei dem Du nicht nur Muskeln aufbaust, sondern das Deinen ganzen Körper auf vielfältigste Art und Weise fordert und formt. 

    Durch den gezielten Einsatz von Gewichten, die beim Hanteltraining in Form von (Kompakt-)Hanteln bzw. individuell mit Gewichten in Form von Hantelscheiben bestückbaren Kurz- oder Langhantelstangen zum Einsatz kommen, bestimmst Du selbst über die Höhe des Trainingsreizes bzw. über Trainingsintensität und -effektivität. Die einzelnen Hantelübungen lassen sich dabei durch Variation des Trainingsgewichts bzw. konkret durch den Griff zu einer Kompakthantel mit mehr oder weniger Gewicht oder vielmehr durch das Auflegen von Hantelscheiben mit mehr oder weniger Gewicht individuell an Dein aktuelles Trainingslevel anpassen, was Hanteltraining zur gleichermaßen für Anfänger und Fortgeschrittene geeigneten Trainingsform macht. 

    Hantelbank, Schrägbank, Hanteltraining

    Grundsätzlich lassen sich Hantelübungen allein mit Hanteln, die als Trainingsgewicht fungieren, durchführen. Gerade dann, wenn Du Hanteltraining zum festen Bestandteil Deines Workouts machen und ambitioniertes Hanteltraining betreiben möchtest, stellt eine Hantelbank eine sinnvolle Bereicherung Deines Trainingsequipments dar und gehört damit zur guten Grundausstattung Deines Home-Gyms. Denn als multifunktionales Trainingsgerät vereint die Hantelbank die Trainingsmethoden gleich mehrerer Geräte in einem und unterstützt Dich damit nicht nur bei Deinen Hantel- bzw. Kraftübungen zur Kräftigung Deiner Brust-, Schulter- und Armmuskulatur, sondern u.a. auch bei Bauchmuskelübungen sowie Dehnübungen und dient Dir als Ablagemöglichkeit oder als Sitzgelegenheit bei kurzen Pausen zwischen den Einheiten Deines (Intervall-)Trainings. 

     

    Hantelbank kaufen: Um sicherzustellen, dass Du garantiert die zu Deinen Trainingszielen und Deinem dementsprechenden Trainingsvorhaben passende Hantelbank findest, stellen wir Dir in unserem Fitness-Shop mit klassischer Flachbank, Flachbank mit Hantelstangenablage bzw. Drückerbank und mehrfach verstellbarer Schrägbank Hantelbänke in unterschiedlichen Ausführungen und mit unterschiedlicher Ausstattung zur Verfügung – natürlich stets in gewohnter #DoYourFitness Studioqualität und zum Bestpreis. 

     

    Hantelbank – Grundausstattung für effektives Hanteltraining  

    Bei einer Hantelbank, die Dir bei Kraft- bzw. Muskelübungen mit der Kurz- und Langhantel als Unterlage dient, handelt es sich um DAS Basisgerät in Sachen Kraft- bzw. Hanteltraining schlechthin. Um unterschiedlichsten Anforderungen und Bedürfnissen gerecht zu werden und vom Anfänger über den Fortgeschrittenen bis hin zum Profi jeden bestmöglich bei seinem Trainingsvorhaben und der Erreichung seiner Trainingsziele zu unterstützen, sind Hantelbänke in verschiedenen Ausführungen erhältlich und verfügen dementsprechend über unterschiedliche Ausstattungsmerkmale. Der Begriff der Hantelbank steht dabei stellvertretend als Überbegriff für eben diese Vielzahl an Hantelbankarten bzw. -ausführungen und wird u.a. als Bezeichnung für Flachbank, Schrägbank, Multibank, Kombibank, Negativbank, Drückerbank und Bench Rack verwendet. 

    Hantelbank, Trainingsbank für Krafttraining

    Die je nach Ausführung aus durchgängigem Sitz- bzw. Liegepolster bzw. zweigeteilter Auflagefläche in Form eines verstellbaren Sitz- und Rückenelements sowie stabilen Standfüßen bestehende Trainingsbank mit oder ohne Hantelstangenablage gehört nicht nur zur guten Grundausstattung jedes Fitnessstudios, sondern ist auch für ambitioniertes Hanteltraining zu Hause nahezu unverzichtbar. Denn da die Hantelbank die Trainingsmethoden mehrerer Geräte in einem vereint, ist sie als Trainingsgerät kaum zu schlagen, wenn es darum geht, Muskeln aufzubauen. Ob Bankdrücken bzw. Schrägbankdrücken, Schulterdrücken, Nackendrücken, Butterflys oder Curls, wenn Du mit der Lang- oder Kurzhantel Gewichte stemmst, erweist sich eine Hantelbank als optimaler Trainingspartner für eine Vielzahl an Hantelübungen. Doch die Trainingsbank eignet sich nicht ausschließlich nur zum Aufbau und zur Kräftigung Deiner Brust-, Schulter- und Armmuskulatur, sondern kann Dich als multifunktionale Fitnessbank u.a. auch als Bauchtrainer und damit bei Deinen Bauchmuskelübungen wie z.B. dem Beinheben im Liegen oder bei Dehnübungen unterstützen und dient Dir bei kurzen Pausen zwischen den Einheiten Deines Intervalltrainings als Ablagemöglichkeit oder Sitzgelegenheit. 

     

    In Kombination mit anderen freien Ganzkörperübungen wie beispielsweise Kreuzheben und Kniebeugen kannst Du also ein individuell auf Deine Trainingsziele zugeschnittenes Trainingsprogramm rund um Deine Hantelbank erstellen und damit nicht nur Dein Hanteltraining deutlich effektiver gestalten. 

     

    Von der Flachbank bis zur Kraftstation - Hantelbänke im Vergleich

    Um den unterschiedlichsten Ansprüchen und Bedürfnissen gerecht zu werden, sind Hantelbänke in unterschiedlichen Ausführungen, die über entsprechend unterschiedliche Ausstattungselemente verfügen und sich dementsprechend für die unterschiedlichsten Trainingsvorhaben eignen, erhältlich. 

    Grundsätzlich lässt sich dabei zwischen Flachbank, Drückerbank, (Multi-)Schrägbank und Multifunktionsbank bzw. Kraftstation unterscheiden, wobei die Übergänge zwischen den unterschiedlichen Modellen bzw. Hantelbankarten teilweise durchaus fließend sind und sich einzelne Elemente vermischen können. 

     

    •   Flachbank

    Bei einer Flachbank handelt es sich um die einfachste und wohl klassischste Ausführung der Hantelbank. Als Trainingsbank für Dein (Kurz-)Hanteltraining verfügt die Flachbank über eine waagerechte, nicht verstellbare, durchgehend gepolsterte Aufliegefläche, die sich je nach Bank-Modell lediglich in der Höhe variieren lässt. Eine Flachhantelbank eignet sich in erster Linie für das freie Training mit Kompakthanteln bzw. Kurzhanteln, weshalb die Flachbank auch als Kurzhantelbank oder Freihantelbank bezeichnet werden kann. Neben Deiner Brust- und Rückenmuskulatur kannst Du auf der Flachbank auch Trizeps und Bizeps und damit Deine gesamte Oberkörpermuskulatur in Form bringen. Darüber hinaus kannst Du die Hantelbank als Unterlage für klassische Bauchmuskelübungen wie Sit-Ups nutzen. 

    •   Drückerbank

    Als Weiterentwicklung der Flachbank ist eine Drückerbank, u.a. auch als Langhantelbank oder Curlbank bezeichnet, neben ihrer waagerechten, nicht verstellbaren bzw. wenn überhaupt lediglich in der Höhe variablen, durchgehend gepolsterten Aufliegefläche mit einer einfach gehaltenen Hantelauflage bzw. einer Hantelstangenablage ausgestattet. Neben allen (Kurzhantel-)Übungen, die sich auch auf der Flachbank durchführen lassen, ist die Drückerbank damit vor allem für klassisches Bankdrücken mit der Langhantelstange oder der Curlstange konzipiert. 

    •   (Multi-)Schrägbank 

    Die (Multi-)Schrägbank kann je nach Modell über unterschiedliche Ausstattungsmerkmale verfügen. Grundsätzlich gehört eine zweiteilige Aufliegefläche in Form eines mehrfach verstellbaren Sitz- und Rückenelements aber zur Grundausstattung jeder Schrägbank, was Dir zusätzlich zur Stärkung Deiner Arm-, Schulter- und Brustmuskulatur auch das Training von Bauch- und Rückenpartie ermöglicht. Darüber hinaus kann der Heimtrainer mit einer Hantelstangenablage und/oder weiteren Einzelelementen wie z.B. Beincurier, Beinstrecker, Curlpult & Co. ausgestattet sein. Das macht die (Multi-)Schrägbank für die unterschiedlichsten Trainingsvorhaben nutzbar. 

    •   Multifunktionsbank/Kraftstation 

    Eine (Multi-)Funktionshantelbank, auch als Kraftstation bezeichnet, hat mit der klassischen Hantel- bzw. Flachbank nicht nur optisch nur noch wenig zu tun und ermöglicht Dir dank Rundum-Ausstattung in Form von Seilzug, Hantelstangenablage, Dip-Griffen, Curlpult, Beinpresse, Beincurier, Butterflyarmen und zusätzlichen Auflagen für nicht verwendete Materialien ein multifunktionales Ganzkörpertraining an nur einem Gerät. 

     

    Hantelbank, Trainingsbank, Krafttraining

    Sowohl Flachbank und Drückerbank als auch die Schrägbank sind neben ihrer klassischen Form auch als sogenannte Negativbank erhältlich. Während sich die Rückenlehne der Schrägbank dazu nicht nur von flach bis gerade im 90 Grad Winkel verstellen, sondern auch in Richtung Boden absenken lässt, verfügen Flachbank und Drückerbank als Negativbank über eine geneigte Ausführung der gesamten Fläche oder lassen sich genau wie die Schrägbank entsprechend negativ variieren. Dadurch bedingt, hängt Dein Kopf tiefer als Dein Becken. So kannst Du die Muskelgruppen in der Brust noch intensiver beanspruchen. Kraftstationen verfügen oft ebenfalls über eine solche Negativfunktion. 

    Je nach Ausführung bzw. Modell und Hersteller können Flachbank, Drückerbank und (Multi-)Schrägbank übrigens oft im Nachhinein durch weitere Elemente wie beispielsweise (Lang-)Hantelablage oder Langhantelständer, Dip-Griffe, Curlpult, Butterflyarme, Beincurier und zusätzliche Halterungen für nicht verwendete Materialien ergänzt und damit zur (fast) vollwertigen Kraftstation umgebaut werden. Falls Du dies beabsichtigst bzw. Dir die Möglichkeit einer Ergänzung offenhalten möchtest, ist es jedoch ratsam, vor dem Kauf der Hantelbank abzuklären, ob eine solche nachträgliche Aufrüstung im Fall der Fälle auch wirklich möglich und mit welchen Kosten dies verbunden ist. 

    Hantelbank mit Gewichten oder ohne Gewichte? 

    Hantelbänke sind nicht nur in verschiedenen Ausführungen, sondern auch in Form sogenannter unbestückter Hantelbänke sowie als Hantelbank mit Gewichten und damit als Hantelbank Komplettset erhältlich. Während Du bei einer unbestückten Hantelbank lediglich die reine Hantelbank, also ausschließlich die Trainingsbank ganz ohne Hanteln bzw. Hantelstangen und Gewichtsscheiben sowie meist auch ohne Ausstattung wie z.B. Hantelablage erwirbst, handelt es sich bei einer Hantelbank mit Gewichten um ein absolut vollwertiges Trainingsgerät, das Dir dank des inbegriffenen Zubehörs in Form eines aus Hantelstangen und Hantelscheiben unterschiedlicher Gewichtsklassen bestehenden Hantelsets nicht nur den direkten Trainingseinstig, sondern auch zahlreiche Übungsvarianten ermöglicht. 

     

    Sowohl Hantelbänke ohne Gewichte als auch Hantelbänke mit Gewichten sind dabei in verschiedenen Versionen bzw. mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen erhältlich, d.h. Du kannst sowohl Flachbank und Drückerbank als auch Schrägbank meist wahlweise separat oder im Set mit passendem Hantelzubehör kaufen. Ob mit oder ohne Hantelstangenablage, mit fest installiertem Liegepolster oder mit verstellbarem Rücken- und Sitzelement und damit mit diversen unterschiedlichen Verstellmöglichkeiten, neben der Entscheidung für eine Hantelbank mit oder ohne Gewichte hast Du damit auch in puncto Ausstattung die Qual der Wahl. 

     

    Der Kauf eines Komplettsets erscheint auf den ersten Blick meist mehr als verlockend, schließlich beinhaltet ein solches, aus Hantelbank, Hantelstangen und Gewichtsscheiben bestehendes Set alles, was Du für Dein Hanteltraining bzw. Dein Workout auf der Hantelbank benötigst. Ob eine Hantelbank mit Gewichten jedoch tatsächlich die cleverere Wahl und damit die lohnendere Investition für Dich ist, hängt von verschiedenen Kriterien ab, die Du sorgfältig abwägen solltest, bevor Du Dich für den Kauf eines Hantelbank Komplettsets entscheidest. 

    Hantelbank, Hantelstange

     

    Folgende Fragen solltest Du Dir daher im Rahmen Deiner Kaufentscheidung stellen: 

     

    •   Welches Trainingsziel verfolgst Du, welche Trainingsvorhaben möchtest Du realisieren und welches Equipment benötigst Du dazu konkret?
    •   Hast Du bereits Erfahrung mit Hanteltraining oder bist Du kompletter Neuling auf diesem Gebiet? Möchtest Du erst einmal nur testen, ob das Training mit Gewichten bzw. auf der Hantelbank etwas für Dich ist oder praktizierst Du z.B. im Fitnessstudio bereits Hantelbank Training und möchtest Dich nun auch für zu Hause entsprechend ausstatten?
    •   Besitzt Du bereits Zubehör wie Hantelstange bzw. Kurz- oder Langhantelstange und/oder Hantelscheiben? Wenn ja, welches Equipment ist bereits vorhanden? 
    •   Ist Dein eventuell bereits vorhandenes Hantel-Equipment mit der Hantelbank kompatibel (Stichwort Belastbarkeit)? Lässt sich Dein Hantelzubehör sinnvoll mit der Hantelbank bzw. mit dem im Komplettset enthaltenen Zubehör kombinieren?
    •   Auf was legst Du bei Deinem Hantelzubehör Wert? Kann das im Komplettset enthaltene Hantel-Equipment diese Anforderungen erfüllen? 
    •   Was möchtest Du für Deine Hantelausstattung konkret ausgeben und was bekommst Du im Fall einer Hantelbank mit Gewichten bzw. ohne Gewichte für Dein Geld? 

     

    Grundsätzlich ist der Kauf einer Hantelbank mit Gewichten aufgrund der im Set beinhalteten Module immer mit einem höheren Anschaffungspreis verbunden, der sich im Hinblick auf die separate Anschaffung von Hantelstangen und Gewichtsscheiben, die bei einer Hantelbank ohne Gewichte 

    notwendig wird, jedoch durchaus rechnen kann. Bist Du dagegen bereits im Besitz von Hantelzubehör, lohnt sich der Kauf eines Komplettsets oft erst überhaupt nicht – vorausgesetzt, Dein vorhandenes Equipment ist in allen wichtigen Punkten wie z.B. vor allem im Hinblick auf die Belastbarkeit mit Deiner neuen Hantelbank kompatibel, was es vorab unbedingt zu prüfen gilt. 

     

    Die Vor- und Nachteile von Hantelbänken mit und ohne Gewichte im Überblick: 

     

    Vorteile

    Nachteile

    Hantelbank ohne Gewichte

    günstiger als vollbestückte Hantelbank / lässt sich im Idealfall mit bereits bestehendem Trainingsequipment kombinieren / sorgt durch beliebig mögliche Zusammenstellung des Trainingszubehörs für größere Individualität bei der Trainingsgestaltung / Zubehör bzw. Gewichte lassen sich bestens an Deine Bedürfnisse & Dein Trainingslevel anpassen

    erfordert das Zukaufen von Trainingszubehör wie Kurz- bzw. Langhanteln und Gewichtsscheiben (falls nicht bereits vorhanden) / erfordert die Prüfung des max. Belastungsgewichtes und der Kompatibilität von Bank und Zubehör

    Hantelbank mit Gewichten

    in Summe oft kostengünstiger als separater Kauf von Zubehör / Setkauf garantiert die Kompatibilität der einzelnen Bestandteile / Hantelbank ist in puncto Belastbarkeit auf Zubehör abgestimmt /

    beinhaltet alles, was Du für den Trainingseinstieg benötigst / eröffnet Dir zahlreiche 

    Übungsvarianten

    beinhaltet evtl. auch Bestandteile, die Du gar nicht brauchst / muss in diesem Fall oder mit zunehmender Trainingserfahrung evtl. doch durch zusätzliches Zubehör ergänzt werden / höherer Anschaffungspreis als beim Kauf einer reinen Hantelbank ohne Gewichte

    Fazit: Eine Hantelbank mit Gewichten kann vor allem Anfängern den Einstieg ins Hantelbank Training erleichtern. In diesem Fall solltest Du allerdings darauf achten, dass das Komplettset, für das Du Dich entscheidest, entsprechend leichte Einstiegsgewichte bzw. eine sinnvolle Kombination aus leichten und schwereren Gewichten beinhaltet, die Dich auch bei zunehmender Trainingserfahrung noch ausreichend fordern. Ansonsten kommst Du auch trotz Erwerb eines Komplettsets auf Dauer letztendlich nicht drumherum, entsprechendes Zubehör nachzukaufen. Andersherum kann es aber auch sein, dass Du einzelne Set-Bestandteile gar nicht benötigst bzw. einzelne Element zwecks effizienterer, zielgerichteterer Trainingsgestaltung austauschen musst. Eine Alternative kann der Erwerb einer Hantelbank ohne Gewichte und eines kleinen Hantelsets mit Anfängergeeigneten Gewichtsscheiben sein. Was für Dich letztendlich kostengünstiger ist, entscheidet der Einzelfall.  

     

    Gerade, wenn Du bereits über Erfahrung in Sachen Hanteltraining verfügst und/oder bereits Trainingsequipment in Form von Hantelstangen und Hantelscheiben besitzt, macht es dagegen meist mehr Sinn, sich nach einer, mit Deinem vorhandenen Zubehör kompatiblen Hantelbank ohne Gewichte umzusehen. Da Du in aller Regel ohnehin erst feststellst, was Du wirklich an Trainingsequipment benötigst, wenn Du bereits eine Weile trainierst und Du mit zunehmender Trainingserfahrung eigene Vorlieben und Abneigungen entwickelst, bist Du durch den separaten Kauf von Hantelbank und Hantelzubehör meist ohnehin deutlich flexibler und kannst Deine Hantelbank so nach und nach um weiteres, für Dich sinnvolles Equipment ergänzen. 

     

    Unsere #DoYourFitness Hantelbänke im Überblick

    Mit Flachbank, Flachbank mit Hantelstangenablage bzw. Drückerbank und Schrägbank bieten wir Dir in unserem Shop die passende Hantelbank für jedes Trainingslevel und Trainingsvorhaben. Dabei konzentrieren wir uns auf Hantelbänke ohne Gewichte, die sich jedoch sowohl mit Deinem bereits bestehenden Hantel-Equipment als auch mit unseren Hanteln,HantelstangenHantelscheibenund Hantelsetssinnvoll ergänzen lassen. 

    Modell

    Abmessungen

    (L x B x H)

    Ausstattungsmerkmale

    geeignet für

    Flachbank „Obito“

    110 x 60 x 48 cm

    Durchgängig, angenehm weich gepolsterte Sitz- und Liegefläche aus Kunstleder,

    robuste, gummierte Füße für stabilen, rutschfesten Stand,

    sehr hohe Belastbarkeit (max. 400kg), inkl. Montagezubehör und -anleitung 

    Alle Trainingsstufen, Aufbau & Kräftigung von Brust-, Schulter- und Armmuskulatur/ klassische Kurzhantelübungen wie Butterflys, Bauchmuskeltraining, Dehnübungen

    Flachbank „Kadifa“

    (inkl. Hantelstangenablage)

    101 x 50 x 93,5 cm

    Durchgängige, angenehm weich gepolsterte Sitz- und Liegefläche mit pflegeleichtem Kunstlederbezug, 2 Hantelstangenablagen (max. Belastbarkeit: je 100kg), kompakte Bauform, robuste, gummierte Standfüße, hohe maximale Belastbarkeit (ca. 220kg), inkl. Montagezubehör und -anleitung 

    Alle Trainingsstufen,

    klassische Kurzhantelübungen wie Butterflys, Langhantelübungen/ Bankdrücken, Bauchmuskeltraining

    Schrägbank „Paisano“

    120 x 53,5 x 115 cm

    Zweigeteilte, angenehm weich gepolsterte Sitz- und Liegefläche mit Kunstlederbezug, 8-fach verstellbare Rückenlehne, 3-fach verstellbares Sitzpolster, einfache/r Umbau/Fixierung mit Schnellverschlüssen, rutschfeste Standfüße, hohe Belastbarkeit (max. 200kg), inkl. Montagezubehör und -anleitung 

     

    Alle Trainingsstufen, Aufbau, Stärkung & Kräftigung Deiner Arm-, Schulter- und Brustmuskulatur sowie Deiner Bauch- und Rücken-muskulatur / Kurzhantelübungen wie z.B. Bankdrücken mit der Kurzhantel, liegende/ schräge Butterflys, Reverse Butterflys & Military Press / Übungs-positionen von flach bis gerade im 90° Winkel / effektive Kombination von Übungen auf der Flachbank und auf der Schrägbank

    #DoYourFitness Hantelbänke – Studioqualität zum Bestpreis 

    Als Markenhersteller verfolgen wir von #DoYourSports das ehrgeizige Ziel, Dir Sport- und Fitnesszubehör bzw. durchdachte Sport- und Fitnessgeräte zu bieten, die Dich bestmöglich bei Deinem Trainingsvorhaben unterstützen und Dich Deinen sportlichen Zielen näherbringen. Um diesem Anspruch an uns und unsere Produkte gerecht zu werden, verpflichten wir uns im Hinblick auf die Qualität und Funktionalität unserer Produkte höchsten Standards. Durch eine intensive, detaillierte Konzeptions- und Entwicklungsphase in Zusammenarbeit mit externen Experten, eine gewissenhafte Material- und Rohstoffauswahl, fortlaufende interne Betriebs- und Produktionskontrollen sowie eine abschließende Qualitätsabnahme durch renommierte, unabhängige Stellen, gewährleisten wir die gleichbleibend hohe Material- und Verarbeitungsqualität unserer Produkte. 

     

    Damit Du bei uns die ideale Hantelbank für zu Hause kaufen kannst, fertigen wir Flachbank, Drückerbank und Schrägbank ausschließlich aus ausgesuchten, hochwertigen und garantiert einwandfreien, unbedenklichen Materialien, die wir unter Berücksichtigung aktuellster ökologischer Standards und nach neuesten Fertigungsverfahren zu erstklassigen Markenqualitätsprodukten verarbeiten. Während des Produktionsprozesses unterziehen wir unsere Hantelbänke mehrfach einer strengen Prüfung durch unsere interne Qualitätsabteilung. Zudem werden die Trainingsbänke abschließend zusätzlich von unabhängigen Instituten geprüft. Erst, wenn alle Bestandteile auf Herz und Nieren getestet und uns die Qualität unserer Hantelbänke nachweislich bescheinigt wurde, stellen wir Dir diese in unserem Fitness-Shopfür Dein Training zur Verfügung. 

    Unsere Trainingsbänke zeichnen sich durch ihre kompakte Bauform aus, die sie auch im kleinsten Home-Gym nutzbar macht. Aufgrund ihrer klassischen, unaufgeregten Optik fügen sie sich zudem perfekt in jeden Einrichtungsstil ein. Dank ihrer stabilen Stahlrohrkonstruktion halten sie je nach Modell Belastungen von bis zu 400kg stand und eignen sich damit selbst für ambitioniertes Hanteltraining mit hohen Gewichten. Eine durchgängig gepolsterte Sitz- und Liegeauflage bzw. gepolsterte Rücken- und Sitzelemente mit pflegeleichtem Kunstlederbezug sorgen für einen hohen Trainingskomfort, robuste, gummierte Standfüße für einen stabilen, rutschfesten Stand und entsprechende Trainingssicherheit. 

     

    Dank ihrer Multifunktionalität lassen sich unsere Hantelbänke außerdem für eine große Bandbreite an Übungen nutzen – von klassischen Kurzhantelübungen über Langhantelübungen wie Bankdrücken bis hin zu Bauchmuskeltraining, geht es um gezieltes, effizientes Hantel- und Ganzkörpertraining werden Flachbank, Drückerbank und Schrägbank aus unserem #DoYourFitness Hantelbank-Sortiment höchsten Ansprüchen gerecht und unterstützen Dich aktiv dabei, Deine Trainingsziele zu verwirklichen.  

     

    Hantelbank Training – Übungen auf der Trainingsbank   

    Hanteltraining und das Training auf der Hantelbank sind enorm vielfältig und bringen Dich, individuell auf Deine Bedürfnisse sowie Dein Trainingsvorhaben und Dein Trainingslevel zugeschnitten, Deinen Trainingszielen auf effektivste Art und Weise näher. Die Bandbreite möglicher Übungen ist dabei immens groß bzw. aufgrund der Möglichkeit, bereits durch leichte Abwandlung einzelner Übungen ganz neue Trainingsreize zu setzen, beinahe unerschöpflich. Ob Bankdrücken mit der Kurzhantel, Flyings, Trizeps Curls, einarmiges, vorgebeugtes Rudern, Step Ups, Bankdrücken mit der Langhantel, Trizepsdrücken über Kopf oder Schulterdrücken mit der Langhantel, (seitliche) Crunches, SitUps oder Beinheben, der Gestaltung Deines Trainings auf der Flachbank, der Drückerbank oder der Schrägbank sind kaum Grenzen gesetzt. Dabei kannst Du durch abgestimmte Hantelübung nicht nur ganz gezielt Deine Arm-, Schulter-, Brust- und Rückenmuskulatur, sondern auch Deine Bein- und Gesäßmuskulatur ansprechen. Zusätzlich werden bei jeder Übung die unterschiedlichsten Hilfsmuskeln beansprucht. Das verbessert nicht nur das Zusammenspiel Deiner gesamten Körpermuskulatur, sondern macht das Training auf der Hantelbank zu einem höchst effizienten Ganzkörper-Workout, das Dich auf vielfältigste Weise fordert. Noch effektiver wird Dein Workout auf der Hantelbank nur noch durch die Kombination mit anderen freien Ganzkörperübungen wie beispielsweise Kreuzheben und Kniebeugen.  

    5 Fehler, die Du beim Hantelbank Training unbedingt vermeiden solltest

    Wie jede andere Trainingsform auch, birgt Hantelbank Training nicht nur enormes Potenzial, sondern auch die Gefahr, schlichtweg „falsch“ bzw. ineffizient zu trainieren und Verletzungen zu riskieren. Damit Dir der Einstieg ins Hanteltraining garantiert gelingt und Du von den vielfältigen positiven Effekten, die korrekt ausgeführte Hantelübungen bzw. Übungen auf der Hantelbank mit sich bringen, profitieren kannst, gilt es, folgende Fehler tunlichst zu vermeiden: 

     

    1.     Unaufgewärmt trainieren

    Ein sorgfältiges Aufwärmtraining gehört entgegen der landläufigen Meinung vieler Kraftsportler auch beim Krafttraining mit Hanteln und damit auch beim Training an der Hantelbank dazu. Denn gezielte Aufwärmübungen bereiten Deinen Körper auf das eigentliche Training bzw. die eigentliche Belastung vor, minimieren das Verletzungsrisiko und sorgen dafür, dass Du Dein Workout durch mehr Wiederholungen bzw. mehr Gewicht deutlich intensiver gestalten kannst. Ideal sind ein leichtes, ca. 10-minütiges Aufwärmprogramm auf Laufband oder Crosstrainer sowie ein bis zwei Aufwärmsätze für jede Muskelgruppe ohne bzw. mit geringem Gewicht.

    1.     Mit zu viel oder zu wenig Gewicht trainieren

    Gerade beim Training mit freien Gewichten ist das Risiko, sich zu übernehmen und damit Verletzungen zu riskieren, hoch. Daher empfiehlt es sich beim Einstieg ins Hantelbank Training, zunächst auf bewusst wenig Gewicht zurückzugreifen, um sich erst einmal mit den spezifischen Übungen, Bewegungsabläufen und Techniken vertraut zu machen und ein erstes Muskelgefühl zu entwickeln. Ideal sind „Trockenübungen“ mit der unbestückten Kurz- oder Langhantelstange. Anschließend kannst Du das Trainingsgewicht durch Auflage von Hantelscheiben problemlos schrittweise anpassen bzw. erhöhen. Zählst Du Dich bereits zu den Fortgeschrittenen bzw. Hantelbank-Erfahrenen ist ein zu geringes Trainingsgewicht ebenso wenig förderlich wie ein zu hohes Trainingsgewicht. Achte daher immer darauf, Dich zwar ausreichend zu fordern, jedoch nicht zu überfordern. 

    1.     Einseitig trainieren 

    Stets das immer gleiche Trainingsprogramm mit dem immer gleichen Trainingsgewicht abzuspulen ist nicht nur recht eintönig, sondern bringt Dich Deinen Trainingszielen zudem kaum näher. Denn wirkt ständig der gleiche Trainingsreiz auf Deine Muskeln ein, gewöhnen sich diese daran und können sich kaum weiterentwickeln. Effektiver kannst Du Dein Training gestalten, indem Du die Reihenfolge Deiner Übungen regelmäßig änderst bzw. die Übungen z.B. durch Variation des Trainingsgewichts leicht veränderst und damit neue Trainingsreize setzt. 

    1.     Zu oft trainieren 

    Möglichst oft und viel bzw. intensiv trainieren, um schnelle Trainingserfolge zu erzielen – ein Vorhaben, das von vornherein zum Scheitern verurteilt ist. Denn mit zu häufigem Training überforderst Du Deinen Körper und Deine Muskeln können sich zwischen den Trainingseinheiten nicht ausreichend regenerieren, was den Trainingseffekt bzw. den Muskelaufbau mehr hemmt als fördert. Für Anfänger ist es vollkommen ausreichend, ca. 3-4 Mal pro Woche für maximal 90 Minuten zu trainieren. Zudem sind Pausen zwischen den Trainingseinheiten sinnvoll, um Deinem Körper ausreichend Zeit zur Regeneration zu lassen. Trainierst Du an zwei aufeinanderfolgenden Tagen, achte auf ein ausgewogenes Training, indem Du Dich nicht an beiden Tagen auf ein und dieselben Muskelpartien konzentrierst.

    1.     Übungen zu schnell/mit Schwung ausführen

    Die korrekte Ausführung der Übungen ist beim Training an der Hantelbank das absolute A und O. Die Hantelübungen sollten weder zu schnell noch mit Schwung ausgeführt werden, um Verletzungen und einen eventuellen Kontrollverlust der Hanteln zu vermeiden. Achte daher darauf, Deine Bewegungen möglichst langsam, kontrolliert und damit sauber durchzuführen. Bist Du unsicher, lasse Dich zunächst von einem Trainer oder erfahrenen Kraftsportler einweisen und unterstützen.

    Hantelbanktraining für Frauen? 

     

    Obwohl immer mehr Freizeitsportler Hanteltraining und das Training auf der Hantelbank für sich entdecken, schrecken vor allem viele Frauen immer noch vor dem Training mit freien Gewichten zurück und setzen stattdessen lieber auf reines Cardio- bzw. Ausdauertraining, um ihren Körper in Form zu bringen bzw. Arme, Bauch, Beine und Po zu straffen und/oder ungeliebten Speckpölsterchen den Kampf anzusagen. Das liegt vor allem daran, dass Frauen oft befürchten, durch das Training mit Gewichten unerwünschte Muskelberge aufzubauen, die so gar nicht in das Bild eines schlanken, straffen und definierten, weiblichen Körpers passen. Da das jedoch allein schon aus genetischen Aspekten nicht möglich ist, da Du als Frau weder ausreichend Muskelmasse besitzt, noch das für den Muskelaufbau verantwortliche Hormon Testosteron in entsprechend hoher Konzentration bilden kannst, ist diese Sorge allerdings vollkommen unbegründet. Vielmehr stellt das Training an der Hantelbank für Frauen eine tolle Möglichkeit dar, auf lange Sicht Muskulatur, die wiederum Energie und damit Kalorien verbrennt und Dir so dabei hilft, Dein Gewicht langfristig zu reduzieren bzw. zu halten, aufzubauen und zu erhalten. Zudem können erst durch gezielten Kraft- bzw. Muskelaufbau bestimmte Muskeln und Körperteile ganz gezielt trainiert und definiert werden, was es Dir leichter macht, speziell an Deinen „Problemzonen“ zu arbeiten. So kannst Du mit Hilfe von speziell auf die Bedürfnisse von Frauen abgestimmten Übungen wie z.B. Ausfallschritten auf der Hantelbank, Beinheben und Sit-Ups, Kurzhantel-Curls, Bankdrücken mit der Langhantel sowie Liegestützen an der Hantelbank effektiv Deine Arm-, Brust-, Schulter- und Rückenmuskulatur sowie Deine Bauch-, Bein- und Gesäßmuskulatur trainieren und damit typischen Frauenproblemen wie Winke-Armen sowie Pölsterchen an Bauch, Hüfte und Po entgegenwirken. 

     

    Weiterer Vorteil des Hantelbank Trainings: Anders als beim freien Training mit Gewichten, unterstützt Dich die Hantelbank dabei, Deine Übungen gezielter und korrekter auszuführen. Das erleichtert Dir die Durchführung der Übungen, steigert die Effizienz und wirkt Haltungsschäden entgegen. 

     

    Weiteres nützliches Zubehör für Dein Hantelbank Training  

    Eine Hantelbank, egal ob Flachbank, Schräghantelbank oder Multifunktionsbank, lässt sich im Rahmen von sogenannten Bodyweight-Übungen, d.h. Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, zwar grundsätzlich auch ganz ohne jegliches Zubehör nutzen, für einen größtmöglichen Trainingserfolg in Form eines gezielten und vor allem effektiven Muskelaufbaus ist zusätzliches Equipment jedoch unverzichtbar. Bist Du also nicht in Besitz eines umfangreichen Komplettsets oder hast vor, Dir ein solches zuzulegen, kannst Du Deine Hantelbank mit zahlreichen Elementen sinnvoll ergänzen bzw. erweitern. In Abhängigkeit Deiner Ansprüche, Bedürfnisse, Trainingsvorhaben und Trainingsziele, kannst Du in unserem Online-Shopmit Hantelstangenbzw. Lang- und KurzhantelstangenHantelscheibenoder kompletten Hantelsetsentsprechendes Equipment zur individuellen und effizienten Gestaltung Deines Hantelbank Trainings bzw. Krafttrainings kaufen. 

     

    Vor allem für Frauen, die ihr Workout durch Kurz- oder Langhantelübungen bereichern möchten, kann ein Steppbretteine mobile Alternative zur klassischen Flachbank sein. Denn dieses bietet Dir eine gerade Auflagefläche und damit die notwendige Unterstützung bei Durchführung von Übungen zur Kräftigung Deiner Arm-, Brust- und Schultermuskulatur, lässt sich gleichzeitig aber auch Bauchmuskelübungen und andere Ausdauer-/Kraftausdauerübungen nutzen. Zwar ist der Aerobic Stepper aufgrund der fehlenden Polsterung nicht so komfortabel wie eine Hantelbank, tut aber gerade dann, wenn Du nicht unbedingt zum ambitionierten Kraftsportler werden, sondern lediglich einzelne Hanteltraining-Elemente in Dein Workout einbinden möchtest, durchaus seinen Zweck. 

     

    Darüber hinaus bieten wir Dir eine große Auswahl an weiterem nützlichen Zubehör für noch mehr Komfort und Sicherheit bei Deinem Hantelbank Training.

    So dienen Dir z.B. unsere Puzzlemattenals ideale Unterlage für Deine neue Hantelbank. Die in Home-Gym, Wohnzimmer oder auf der Terrasse zu einer individuellen Trainingsfläche auslegbaren Steckmatten sorgen für einen sicheren, rutschfesten Stand Deiner Trainingsbank, verhindern ein Wegrollen Deiner Trainingsgewichte und schützen Parkett, Laminat und Fliesen zusätzlich vor Beschädigungen wie Dellen oder Kratzer.  

    Unsere in verschiedenen Ausführungen erhältlichen, aus hochwertigem Leder, Neopren und Textil gefertigten Trainingshandschuhefür Damen und Herren schützen Deine Hände beim Training mit Hanteln & Co. vor unangenehmen Druckstellen sowie unschöner und mitunter schmerzhafter Blasen- und Hornhautbildung, verleihen Dir optimalen Grip und sorgen damit für zusätzliche Rutschfestigkeit und eine entsprechend hohe Trainingssicherheit. 

     

    Du suchst nach etwas Anderem, benötigst etwas Bestimmtes oder möchtest Dich einfach etwas umschauen und Dich in Sachen Trainingsequipment und Trainingsgestaltung inspirieren lassen? Unser umfangreiches Sortiment an Fitness- und Sportgeräten hält ganz sicher auch das passende Zubehör für Dich bereit: Fitnessgeräte & Sportgeräte

     

    Hantelbank kaufen: Du überlegst, Dir eine Hantelbank zu kaufen, bist mit der Auswahl an unterschiedlichen Hantelbank-Modellen jedoch schlichtweg überfordert und unsicher, welche Hantelbank denn nun eigentlich am besten zu Dir, Deinem Trainingsvorhaben und Deinen Trainingszielen passt? Du würdest Dich daher gerne lieber noch einmal persönlich und individuell beraten lassen, bevor Du Dich für eine Flachbank, Drückerbank oder (Multi-)Schrägbank entscheidest? Unser kompetenter #DoYourSports Kundenservice steht Dir bei all Deinen Fragen und Anliegen rund um unsere Hantelbänke selbstverständlich gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung: +49 2166 255 87 91 / kundenservice@doyoursports.de 

     

    FAQ zum Thema Hanteltraining

    In unserer Rubrik „Hantelbank Wissen“ beantworten Dir unsere Experten die häufigsten Fragen rund um das Training mit der Hantelbank: 

     

    Beste Hantelbank finden – auf was muss ich achten?

    Hantelbank ohne Gewichte kaufen?

    Hantelbank Training für Frauen – Was muss ich beachten?

    Kompakte Hantelbank – Was ist wichtig?

    Hantelbank Übungen Brust – Welche gibt es?

    Hantelbank Testsieger – Auf was muss ich achten?

    Hantelbank Finanzierung – Wie Hantelbank finanzieren?

    Gute Hantelbank für Training – Die Kriterien